Skip to main content
CORONA sei Dank

CORONA sei Dank

By Ralf Giesen & Sascha Neumann
Nach Corona wird vieles anders sein als vorher. Doch alle Krisen bieten Chancen und so wird sich auch dieses Mal einiges zum Besseren wandeln.
Wir werden dich mit Zuversicht durch diese Krise begleiten und lassen uns führen von Werten, die uns seit Jahren als Handlungsgrundlage dienen: Offenheit, Ehrlichkeit, Mitgefühl und Liebe.
Wir freuen uns über Nachrichten: podcast@ifapp.de
Listen on
Where to listen
Breaker Logo

Breaker

Google Podcasts Logo

Google Podcasts

Overcast Logo

Overcast

Pocket Casts Logo

Pocket Casts

RadioPublic Logo

RadioPublic

Spotify Logo

Spotify

Currently playing episode

Regnose: Bereit für einen Wechsel der Perspektive?

CORONA sei Dank

Regnose: Bereit für einen Wechsel der Perspektive?

CORONA sei Dank

1x
Reisefieber II: War I nicht genug? Steigt die Kurve weiter?
Reisen, reisen, reisen? Bloß nicht, bloß nicht, bloß nicht.
13:45
June 26, 2020
Reisefieber: Ist es schon soweit?
Reisen wir nun wieder? Warum macht das eigentlich so viel Spaß bzw. gar keinen?
13:43
June 23, 2020
Coronaanfang: Vorbei, das Ende! Jetzt geht’s erst los. Oder?
Fängt es erst richtig an, wenn man glaubt es sei zu Ende? Worauf trifft das zu? Auf Corona?
12:30
June 16, 2020
Coronaende: Ohne Ende? Zuende? Schluss, aus, vorbei?
Ist es schon soweit oder wollen wir einfach nicht mehr? Können wir nun das Ende einleiten oder sollte davon noch gar keine Rede sein?
13:20
June 13, 2020
Hammer und Tanz: Was hat das mit dem Tiger zu tun? Oder mit Drosten und Corona?
Ist das die richtige Strategie für die kommenden Wochen? Oder werden es eher Monate?
12:57
June 11, 2020
Dunning Kruger Effekt: Preisverdächtig oder pure Ironie?
In welchem Verhältnis stehen in Bezug auf bestimmte Themen die Größen Selbstvertrauen und Erfahrung/Wissen? Nimmt das Selbstvertrauen mit zunehmender Erfahrung ebenfalls zu oder ist es einfach komplexer?
13:11
June 9, 2020
Verlustängste: Eine, mehrere oder einfach gar keine?
Sind sie vielleicht zu etwas gut? Wir kommen sie zustande oder wollen wir sie lieber loswerden?
13:27
June 6, 2020
We-ness: Wellness ohne “l” oder ganz was anderes?
Kann man aus dem “Wir” was großes Gemeinsames schaffen? Entsteht ggf. sogar eine eigene, neue Wahrnehmungsposition? Manche Spiele bieten einfach große Überraschungen.
12:43
June 3, 2020
Deutungshoheit: Oder Diskurshoheit? Wer hat sie und wieso?
Sind es die, die am lautesten auf sich aufmerksam machen? Die mit den besten Argumenten? Fällt sie einem zu oder gewinnt man sie?
14:51
May 29, 2020
Podcastflut: Schaust du noch oder hörst du schon?
Irgendwie scheinen sie gerade en Vogue oder geht das nur uns so? Jedenfalls sind sie leicht zu produzieren und Spaß macht es auch.
13:20
May 24, 2020
Hygienedemos: Wer geht hin? Warum oder weshalb?
Was hat es damit auf sich? Vorübergehendes Phänomen? Oder doch Zeichen einer neuen Zeit?
14:41
May 22, 2020
Analoger Frühling:
.....
13:34
May 19, 2020
False Balancing: Was ist das denn schon wieder?
Falsche Gleichsetzung? Gibt es die und wieso ist das von Bedeutung?
16:37
May 17, 2020
Elternbesuche: Vermeiden? Genießen?
Seht ihr sie? Seht ihr sie nicht? Wollen Sie euch sehen oder doch vielleicht erst später?
15:32
May 15, 2020
Quarantänesex: Besser, schlechter, anders ... oder gleich?
Die einen sprechen vom Babyboom, die anderen von zunehmendem Stress durch räumliche Enge und ein Anwachsen häuslicher Gewalt. Die anderen haben einfach mehr oder weniger Spaß.
13:29
May 12, 2020
Vergebungsritual: Hilfreich oder auch nicht mehr als eine Entschuldigung?
Entschuldigen, vergeben, Wiedergutmachung leisten? Was ist sinnvoll, was ist überflüssig?
16:52
May 10, 2020
Kognitive Dissonanz: Erklärt sie uns die aktuelle Lage?
Hilft dieses “Modell” zu verstehen, was uns gerade umtreibt? Wir finden ja!
13:19
May 9, 2020
Kollateralschaden: Verrücktes Wort oder passendes Konzept?
Gibt es sie, die sogenannten Begleitschäden? Welche sollten in die Betrachtung einbezogen werden?
12:48
May 3, 2020
Online-Müdigkeit: Macht sie sich breit? Oder ist von ihr weit und breit keine Spur?
Dem ein oder der anderen geht das Dauer-Online-Sein inzwischen gehörig auf den Zeiger oder ergeben sich einfach neue Möglichkeiten?
11:47
May 1, 2020
Präventionsparadoxon: sind die Maßnahmen überflüssig, weil sie geholfen haben?
Haben Maßnahmen es schwer, als erfolgreich wahrgenommen zu werden? Braucht es Vernunft, sie zu mögen? Gibt es überhaupt ein Paradoxon?
13:19
April 29, 2020
Aufmerksamkeitsökonomie: Aufmerksamkeit als neue Währung? Ist sie das knappste Gut?
Interessantes Konzept von George Franck schon vor der Jahrtausendwende beschrieben und mit jedem Jahr aktueller geworden, oder?
13:11
April 26, 2020
Zwischenbilanz: Ist es schon soweit?
Haben wir schon genügend Informationen und vor allem, sind es die richtigen? Weitere Lockerungen oder besser nicht?
13:45
April 24, 2020
Alltagsmasken: Hast du eine, brauchst du eine, trägst du eine? Oder nicht?
Über den Sinn und Unsinn lässt sich streiten? Oder etwa nicht? Was machen sie möglich, worauf verzichten wir ihretwegen?
14:26
April 19, 2020
Sicherheitsdenken: Typisch deutsch? Hilfreich oder nicht? Was ist das Gegenteil von Sicherheit?
Viele unserer europäischen Nachbarn beneiden uns um unsere Herangehensweise und den „zerbrechlichen Zwischenerfolg“, den wir erreicht haben. Wie geht es nun weiter? Folgen Freiheit und Kreativität?
14:02
April 18, 2020
Disruption: Ein Schlagwort in aller Munde? Oder etwas für Insider?
Auf jeden Fall eine Hilfe, die momentanen Prozesse und die sich daraus ergebenden Konsequenzen und Möglichkeiten zu beleuchten und zu verstehen.
14:15
April 14, 2020
Phantomschmerz: Geht es um amputierte Glieder oder um etwas ganz Mentales?
Nicht nur in (nicht vorhandenen) Gliedern kann man ihn spüren. Sascha geht davon aus, er sei einfach in unserem Leben relevant. Vielleicht gilt das für die Umkehrung noch viel mehr.
14:09
April 13, 2020
Veränderungsphasen: Gibt es Muster? Oder einen typischen Verlauf? Wenn ja, wie sieht er aus?
Zunächst von Elisabeth Kübler Ross in Bezug auf das Sterben thematisiert, wurden die „Phasen der Veränderung“ in verschiedenen Disziplinen aufgegriffen, verändert, erweitert und angepasst. Ein aktuelles, schlüssiges Konzept stammt von Verena Kast.
14:08
April 12, 2020
Coronafeiertage: Haben sie schon angefangen? Kommen sie noch? Oder gibt es sie gar nicht?
Wie wichtig sind uns Feiertage? Ostern oder Weihnachten? Geht es um Religiöses oder Kulturelles? Und welche Rolle spielt der Geburtstag?
12:59
April 10, 2020
Alternativlosigkeit: Gibt es sie? Wozu oder wem dient sie?
Geht es um einen Mangel an Alternativen? Gibt es einen Zusammenhang zwischen Meinungsvielfalt und Verschwörungstheorien? Und was hat das alles mit mündigen Bürger*innen zu tun?
15:25
April 9, 2020
Systemrelevanz: Was ist nun relevant? Menschen? Berufe? Oder gar das ganze System?
Werden Einzelhandelskaufleute oder Krankenpfleger*innen “nach” Corona anders gewertschätzt oder bezahlt werden? Oder sind wir einfach alle System-relevant?
14:12
April 8, 2020
Gesundes Halbwissen: Ist es nun gesund oder eher gefährlich? Wissen wir viel, wenig oder eh nichts?
Ist Halbwissen gesund oder eher gefährlich? Dient es uns, mehr wissen zu wollen oder es ist die müh eh vergebens. Auch in der Ratlosigkeit verlieren wir zum Glück die Zuversicht nicht.
14:36
April 5, 2020
Quarantänespiele: Was gibt es Neues zu Spielen und zu spielen?
Wer uns ein wenig kennt, weiß dass die Top Ten unserer Quarantänespiele nicht gleichermaßen von Ralf und Sascha kommen kann. Wer ist der Meister der Rollen-, Kontakt-, Konstruktions- und Regelspiele? Sascha natürlich!
19:58
April 4, 2020
Indische Gottheiten: Brahma, Vishnu oder Shiva? Erschaffen, bewahren und Zerstören?
Ob als Gottheiten oder Persönlichkeitsanteile. Manchmal ist es Zeit Neues zu (er)schaffen, dann steht Bewahren im Mittelpunkt oder es regiert die Zerstörung.
14:49
April 3, 2020
Geschenkökologie: Gleicher Preis für alle oder mal etwas Neues wagen?
Der Kulturphilosoph Charles Eisenstein hat den Begriff “Gift ecology” geprägt. Preisgestaltung einmal anders in Zeiten von Corona?
15:16
March 31, 2020
Quarantänebücher: Welche Bücher lohnt es sich zu lesen? Was ist entweder neu oder alt und bewährt?
Hier unsere Top Ten der Bücherauswahl. Sascha bringt die Belletristik, Ralf die Sachbücher - fast.
14:49
March 29, 2020
Helikoptergeld: Gibt es bald einen Geldregen für alle? Deflation? Oder eine (Hyper-)Inflation?
Viele Bundesländer bringen Programme auf den Weg, die KfW bereitet sich auf hunderttausende neue Unternehmenskredite vor. Was bedeutet das für unser Geldsystem und unsere Wirtschaft?
14:43
March 28, 2020
Ambiguitätstoleranz: Hilfreiches Konzept für diese Zeit?
Es beruhigt zu wissen, dass die Dinge nicht schwarz oder weiß sind. Das bedeutet nämlich auch, dass wir in allem etwas Gutes finden können.
14:34
March 27, 2020
Netzfundstücke: Was kann man gebrauchen, von dem, was es aktuell im Netz so alles gibt?
Wir haben unsere Top Ten der Webseiten zusammengestellt, die wir aktuell besonders gerne nutzen und inspirierend finden.
15:28
March 25, 2020
Digitalisierungsstau: Gab‘s ihn je? Ist er vorbei? Kommt jetzt gar der D-Flow oder Schub?
Jahrelang war von ihm die Rede. Nun scheint er von einem auf den anderen Tag vorbei. Der Run auf digitale Plattformen war nie größer als derzeit!
13:40
March 24, 2020
Ausgangssperre: Kommt sie oder kommt sie nicht?
Vor ein paar Wochen noch undenkbar und vermeintlich nur in autoritär geführten Ländern möglich. Nun hat sie uns schon fast umzingelt. Ist es bald soweit? Und falls ja, was dann?
10:44
March 22, 2020
Regnose: Bereit für einen Wechsel der Perspektive?
Der Zukunftsforscher Matthias Horx rät angesichts der Krise, den Blick nicht nur nachbauen, sondern auch mal von vorn nach hinten zu richten. Und führt das u.a. zur unglaublichen Kraft der Dankbarkeit in unserem Alltag
16:28
March 21, 2020
Vernunftspanik: (Un-)Wort der Woche?
Was sind die Unterschiede von Panik, Angst und Furcht? Wie gehen wir damit um? Und vor allem: Wie können wir zurückfinden in einen ausgeglichenen Zustand?
14:38
March 20, 2020
Wer wir sind und was wir machen, in Zeiten von Covid-19!
Unsere Arbeit verändert sich täglich, die Herausforderungen und Chancen auch. Noch sind wir gelassen und zuversichtlich, mal schauen, ob es so bleibt ...
04:56
March 19, 2020