Skip to main content
trans sein

trans sein

By trans sein

trans sein - zwei trans Personen reden über Gender, Sex und Identität.
Ein Podcast.
Where to listen
Apple Podcasts Logo

Apple Podcasts

Google Podcasts Logo

Google Podcasts

Pocket Casts Logo

Pocket Casts

RadioPublic Logo

RadioPublic

Spotify Logo

Spotify

Coming Out
Coming Out
Sophie und Gen sprechen über Coming Out. Wie sieht das aus? Was ist damit gemeint?  Ist das erst als individuelles Konzept im Neoliberalismus entstanden? Geht es darum, dir was Gutes zu tun und zu dir selbst zu stehen?  Welche Gründe sprechen eigentlich gegen ein Coming Out? Welche dafür? Und weshalb müssen das am Ende Personen doch für sich selbst entscheiden, auch wenn es vielleicht eine politische Aktion innerhalb einer Wahlfamilie ist?
51:54
November 21, 2022
Kaffeeklatsch mit Lian
Kaffeeklatsch mit Lian
In dieser Folge beantworten wir Fragen, die ihr uns für den Realtalk mit Lian geschickt habt. 1. Identität: - Weder cis noch trans?  2. Transition & Körper: - Nicht-binär mit Bart und Geheimratsecken? - Worauf achten bei OP Vorgesprächen? 3. Sexualität: - Sexuelle Anziehung zu bestimmten Genitalien: ist das problematisch? 4. Anerkennung: - Unterstützung von trans Familienmitgliedern 5. Therapie: - Über trans sein reden obwohl das nicht Grund der Therapie ist? - Umgang mit Dysphorie
59:50
October 23, 2022
ActOut
ActOut
Sophie Rauscher moderiert diesmal ohne Gen Eickers, ist aber nicht alleine. Oska Melina Borcherding und Salome Kiessling sind zu Besuch und sprechen über Schauspiel, Wunschvorstellungen und empowernde Erlebnisse. Titel: #ActOut. Wer sind die heutigen Gäst*innen? Wie erleben Salome und Oska die Branche? Was ist #ActOut? Sprachnachricht 1: Veränderung für ein ganzes System Sprachnachricht 2: Der Versuch, alles irgendwie zu ertragen Positivbeispiele für Rollen und Arbeitsumfelder? Was ratet ihr anderen trans Personen, die nach dieser Folge sagen, dass sie das selbst mal ausprobieren, dass sie Schauspielern wollen? Neues immer bei Instagram @trans_sein
01:07:38
October 16, 2022
Konsum, Substanzen, Drogen
Konsum, Substanzen, Drogen
Diesmal sprechen wir mit Martin* Viehweger (ViRo Praxis Berlin) - nach einer kurzen Einführung zu den Gefahren Berliner Gewässer - über Konsum, Substanzen, und Drogen. Was ist überhaupt mit Konsum gemeint - kommt es darauf an was und wie konsumiert wird? Ist Konsum eigentlich etwas Schlechtes? Wann wird Konsum zum Überkonsum?           1. Wovon sprechen wir, wenn wir von Konsum sprechen?  2. Welche individuellen und sozialen Faktoren sind zu beachten in der Analyse des Konsumverhaltens einer Person? Warum konsumieren wir? 3. Umgang mit Substanzen in verschiedenen Generationen und in verschiedenen Communities 4. Verschiedene Arten von Konsum: Social Media 5. das neurowissenschaftliche Bild von Abhängigkeit & Kritik daran 6. Konsum spezifisch bei trans Personen, und kann man eigentlich von Hormonen abhängig werden? 7. Worum geht es mir beim Konsum? Gibt es guten Konsum? 8. Unterschiede zwischen medizinisch verschriebenen Substanzen (z.B. Psychopharmaka) und nicht verschriebenen Substanzen  9. Verwobenheit von Substanzgebrauch, Feier-Kultur, und queeren Räumen 10. Wechselwirkungen zwischen Hormonersatztherapie und Substanzen? Alles Aktuelle zum Podcast gibt es bei Instagram @trans_sein Wir freuen uns natürlich auch über Bewertungen auf allen Podcastplattformen und euer Feedback. 
01:17:44
October 12, 2022
Konstrukte
Konstrukte
Heute ausnahmsweise ohne Schnitt und Mastering, dafür mit System. Gen und Sophie sprechen über Konstrukte. Was meinen Menschen, wenn sie sagen, Geschlecht sei ein Konstrukt? Was bedeutet es, Konstrukte zu überwinden? Einleitung: Diskussionen zum Beispiel zwischen binären und nicht-binären trans Personen oder medizinischer Transition und sozialer Transition etc. Was bedeuten Konstrukte? Was ist damit gemeint, dass Geschlecht ein Konstrukt ist? Beispiele für Konstruiertes mit Konsequenzen: Bürger*innenrechte, Ländergrenzen, Ampeln (Nevada von Imogen Binnie) Argument von Rechts: Konstrukte - nur Reaktion auf Diskriminierung?: Konstrukte überwinden oder mit ihnen leben lernen?  „Gender is a construct, tear it down!“ - Wie funktioniert das eigentlich konkret? Einfach ignorieren? Neue Konstrukte schaffen? Konstrukte und Privilegien, Konstrukte und Passing: Was ist, wenn ich von der Zuordnung zu einem Konstrukt profitiere, aber auch darunter leide? Ausblick: Wo können Personen mehr über Konstrukte lernen? Wie immer könnt ihr uns Fragen an @trans_sein auf Instagram senden. 
48:04
October 01, 2022
Drag
Drag
Miss Steak ist zu Gast und wir sprechen über Drag. Drag ist eine wichtige Komponente in den Leben vieler queeren und trans Personen - aber wieso ist das so, und was ist Drag eigentlich? Ist Drag “nur” Performancekunst oder steckt mehr dahinter? Was sind vielleicht Besonderheiten für trans Personen, die Drag machen? Und wie kann ich anfangen, Drag zu machen?
44:39
September 05, 2022
Körperarbeit
Körperarbeit
Alexander Hahne ist unter anderem Sexualpädagoge (gsp) und Sexological Bodyworker (ISB) und spricht mit Gen und Sophie über Körperarbeit. Es geht darum, wie der eigene Körper und Bedürfnisse kennengelernt und ausprobiert werden können. In dieser Folge geht es auch um Grenzen bzw. Grenzüberschreitungen und Konsens. 
45:07
August 01, 2022
Männlichkeit
Männlichkeit
Ausgerechnet zum feministischen Kampftag am 8. März haben sich Gen, Sophie und Lian zusammengesetzt, um über Männlichkeit zu sprechen. Ist Männlichkeit an sich etwas Schlechtes? Und was ist eigentlich, wenn sich vermeintlicher Feminismus zum Beispiel rassistischer oder transfeindlicher Vorurteile bedient?  Schnitt: Lars von Schuckmann-Türkmen Mixing und Mastering: Benedikt MacIsaac Aktuelles zu trans sein findet ihr unter @trans_sein auf Instagram
36:40
April 24, 2022
Community Building
Community Building
In dieser Folge sprechen Sophie & Gen mit Hank über Community Building! Hank ist seit langer Zeit aktivistisch und organisatorisch aktiv in der Berliner queer und trans Szene. Unter anderem hat Hank Butch Cut etabliert - nicht nur ein Raum für Butches, sondern für die ganze trans und queere Community… und die Haare der trans und queeren Community 👩🏼‍🎤 Das neueste Projekt Hanks ist Qequal: eine Plattform, auf der trans- und queer-sensibel arbeitende Anbieter*innen ihre Wellness- und Körper-Arbeit registrieren können und sich vernetzen können. Erfahrt mehr über Hank und Hanks Arbeit beim Hören der Folge 💥 Fragen, die wir uns in der Folge stellen: - Ist „butch“ eine nicht-binäre Identität? - Wie geht nachhaltiges community building? - Wie ist das Verhältnis verschiedener Identitäten wie „butch“, „fairy“, „tunte“, „lesbisch“ zueinander und wie haben sich die Verständnisse dieser Identitäten mit der Zeit entwickelt?
01:03:19
March 20, 2022
Social Media
Social Media
Mit Soda sprechen Gen und Sophie über trans sein im Internet, Memes und Humor. Soda findet ihr zur Zeit zum Beispiel auf Instagram unter @sprudlers oder @sodastreamfan Schnitt: Lars von Schuckmann-Türkmen Mixing und Mastering: Benedikt MacIsaac
47:58
January 09, 2022
Dysphorie
Dysphorie
Gen und Sophie sprechen über Dysphorie, Euphorie, Körperbefinden und was das alles mit "trans sein" zu tun haben kann – aber auch nicht muss.  Mixing und Mastering dieser Folge: Benedikt MacIsaac
35:40
December 22, 2021
T4T
T4T
Was ist eigentlich T4T und warum sind manche Menschen T4T? Sophie und Gen diskutieren diese Fragen mit Max, Ella & Tara und Egon & Junis - alle sind #T4T oder in T4T Beziehungen. Wir sprechen über die Vorteile von T4T und eventuelle Besonderheiten; und wir sprechen an, was T4T außerhalb von romantischen Beziehungen bedeuten kann.
56:34
December 10, 2021
Fetischisierung
Fetischisierung
Sophie und Gen sprechen über Fetischisierung von trans Personen: also darüber, dass trans Personen aufgrund ihres Trans-Seins oft zum Objekt des sexuellen Begehrens einer Person gemacht werden. Es werden Fragen diskutiert wie z.B.: Wie findet diese Fetischisierung statt? Wieso kann Fetischisierung ein Problem sein? Foto: Ausschnitt aus einem Bild von Sarah Berger für Adrian Weiss Berlin. 
42:04
October 20, 2021
Nicht-Binarität
Nicht-Binarität
Mit Hengameh Yaghoobifarah (@habibitus) sprechen Sophie und Gen über Nicht-Binarität und Ortswechsel, die neue Sprache für die eigene Existenz finden lassen. Außerdem unter anderem dabei: Expertise durch Erfahrung, Selbstbestimmungsgesetz und Politik, die nicht nur einen bestimmten Aspekt unserer Lebenswelten mitdenkt. 
57:16
October 09, 2021
Bürgermeister
Bürgermeister
Gen und Sophie sprechen mit Klaus Lederer, Bürgermeister und Senator für Kultur und Europa von Berlin, Spitzenkandidat für Die Linke bei der Abgeordnetenhauswahl 2021. Themen sind u.a. linke Politik und Marginalisierung, Trans-Sein in Berlin, Druck auf Gesetzgeber*innen und Diversität im Kapitalismus. 
46:26
September 03, 2021
Körpermodifikationen
Körpermodifikationen
Sophie und Gen sprechen in dieser Folge über Körpermodifikationen. Was können körperliche Veränderungen, Beeinflussungen, und Eingriffe für trans Personen bedeuten? Inwiefern unterscheiden sich Operationen und Tattoos? Oft sind Körpermodifikationen verrufen, wieso eigentlich?
38:50
August 15, 2021
Transmisogynie
Transmisogynie
Gen und Sophie sprechen über Transmisogynie, vermeintliche "Autogynephilie", Buck Angel und Blaire White. Diskutierte Verweise: Julia Serano – Autogynephilia: a theory that ignores lived experiences and basic mathematics https://juliaserano.blogspot.com/2018/03/autogynephilia-theory-that-ignores_10.html Kai Cheng Thom - The political dominance of transphobic movements relies on the breaking of our communities. (Twitter Thread) https://twitter.com/razorfemme/status/1419842701965541379 Foto: Sarah Berger für Adrian Weiss
44:22
August 08, 2021
Queerfeminismus
Queerfeminismus
Mit Lee Jansen (@tschaupatriarchat) sprechen Sophie und Gen über Queerfeminismus. Wie werden trans und vor allem nicht-binäre Personen bisher inkludiert? Welche Erwartungen haben wir an dya cis Feminist*innen? Die zweite Staffel "trans sein" voraussichtlich immer irgendwann am Wochenende mit einer neuen Folge. Folgt uns für Infos und Rückfragen: https://www.instagram.com/trans_sein/
49:33
August 01, 2021
Therapieausbildung
Therapieausbildung
Diesmal wird sehr viel gelacht. Dabei geht es um ein gar nicht so unseriöses Thema: Therapieausbildung. Dafür ist Lian zu Gast. Lian kennt ihr aus der letzten Staffel aus dem Realtalk. Auch irgendwann in dieser Staffel hätten wir eigentlich gerne wieder einen Realtalk. Dafür brauchen wir noch viele Fragen von euch. Ach ja: Nächste Woche wird wieder weniger gelacht, versprochen!  Die zweite Staffel "trans sein" voraussichtlich immer irgendwann am Wochenende mit einer neuen Folge. Folgt uns für Infos und Rückfragen: https://www.instagram.com/trans_sein/
43:46
July 24, 2021
Genitalien
Genitalien
Binarität, also nur in zwei Schubladen zu denken, ist auch bei Genitalien nicht zielführend. Gen und Sophie sprechen über vielfältige Genitalien und oftmals einfältige Diskurse. Die zweite Staffel "trans sein" voraussichtlich immer irgendwann am Wochenende mit einer neuen Folge. Folgt uns für Infos und Rückfragen: https://www.instagram.com/trans_sein/ 
28:04
July 17, 2021
Dating
Dating
Sophie und Gen sprechen über Dating. Beim wievielten Date outet man sich als trans? Ist es besser als trans Person nur trans Personen zu daten? Und was sind eigentlich Gen und Sophie’s Vorstellungen vom idealen Date?
38:50
July 11, 2021
Politik
Politik
Tessa Ganserer (MdL) ist zu Gast. Mit Gen und Sophie spricht sie unter anderem über Queerpolitik, den weniger öffentlichen Kämpfer*innen für trans Rechte und Trans-Sein in Bayern. Tessa ist Landtagsabgeordnete in Bayern, Queerpolitische Sprecherin, Frühaufsteherin, Kaffeetrinkerin, Linkshänderin, trans* und liebt Moose.
01:23:04
March 02, 2021
Trailer: Ein kleiner Einblick in die ersten zehn Folgen
Trailer: Ein kleiner Einblick in die ersten zehn Folgen
Falls du dir erstmal anhören möchtest, worauf du dich ungefähr einlässt, hier ein kleiner Ausschnitt aus unseren ersten Folgen "trans sein". 
04:57
February 27, 2021
Sex
Sex
Sophie und Gen klären auf. Ja, auch trans Personen können Sex haben. Im Realtalk mit Lian geht es unter anderem um Masturbation.
51:32
January 31, 2021
Psychoanalyse
Psychoanalyse
Gen und Sophie sprechen diesmal zu Psychoanalyse und trans sein mit zwei Gästen: Dr. med. Sebastian Thrul ist Psychiater und Psychoanalytiker in Ausbildung in Basel und Freiburg. Neben seiner Arbeit als Oberarzt bei der Psychiatrie Baselland beschäftigt er sich in seinen eigenen Publikationen, im Podcast New Books in Psychoanalysis und als Mitglied der International Psychoanalytical Studies Organization (IPSO) mit komparativer Psychoanalyse und deren Anwendung in verschiedenen klinischen und politischen Kontexten.  lic. phil. Patrick Gross ist Psychoanalytiker und Supervisor in eigener Praxis in Basel und beschäftigt sich seit 15 Jahren mit dem Thema trans* Geschlechtlichkeit. Er ist Dozent am Ausbildungszentrum für Psychoanalytische Psychotherapie (AZPP) in Basel. Gross ist Autor zahlreicher Publikationen und beschäftigt sich in seiner Vortrags- und Lehrtätigkeit mit verschiedenen Themen, u.a. mit Psychoanalyse, Geschlecht und trans* Geschlechtlichkeit.  Gemeinsam haben sie im vergangenen Jahr eine Sprechstunde für Transidentität und Geschlechterfragen am Zentrum für Psychische Gesundheit der Psychiatrie Baselland gegründet.
59:10
January 22, 2021
Cis-Normativität
Cis-Normativität
Gen und Sophie sprechen über geschlechtsspezifische Normen und dem Druck in der Gesellschaft, entweder einem Ideal von "männlich" oder "weiblich" entsprechen zu müssen. Können oder sollen sich trans Personen davon lösen? Was soll ein "weibliches" Gesicht überhaupt sein? Im Realtalk mit Lian geht es um Dysphorie.
47:47
January 15, 2021
Chaos und Unsicherheit
Chaos und Unsicherheit
Sophie und Gen sprechen (zugegebenermaßen diesmal etwas chaotisch) über ein wichtiges Thema: Unsicherheit bei der Transition. Wissen alle eigentlich schon immer, wohin sie mit einer Transition wollen? Mann zu Nicht-Binär, Frau zu Mann, braucht es diese klaren Ziele oder darf es auch z.B. von Mann zu "keine Ahnung" sein? Was ist, wenn eine Person einfach noch nicht weiß, ob sie etwas verändern möchte?  Im „Realtalk mit Lian“ geht es darum, wie in der Beratung von trans Personen Raum für Unsicherheit bleiben kann.
47:32
December 20, 2020
Gesundheit (Teil 2)
Gesundheit (Teil 2)
In der zweiten Folge mit Martin* Viehweger, Aktivist für sexuelle Gesundheit, geht es um Beratung bei Ärzt*innen, Sprache fernab von "weiblich" und "männlich" und wir präsentieren unsere neue Rubrik "Realtalk mit Lian".
41:32
December 01, 2020
Gesundheit (Teil 1)
Gesundheit (Teil 1)
Mit Martin* Viehweger sprechen Sophie und Gen darüber, welche Herangehensweise die ViRo Praxis verfolgt. Auch Personen, die nicht trans, inter oder nicht-binär sind, werden bei einem Besuch dort mit für sie vielleicht ungewohnten Fragen konfrontiert. Außerdem geht es noch allgemeiner um die Versorgung und Infrastruktur für trans Personen in der Großstadt bzw. in ländlichen Gebieten. Ein zweiter Teil des Gesprächs folgt.
48:37
November 25, 2020
Sprache
Sprache
Es geht um "FLINT*", "Personen mit Uterus" und wer damit eigentlich gemeint sein soll. Gen und Sophie finden in dieser Folge Vieles "schwierig", da es nicht unbedingt immer eine beste Lösung für alle Gelegenheiten gibt. Angesprochen werden Formulierungshilfen, die sich bei TrIQ e.V., dem Bundesverband Trans oder den Neuen deutschen Medienmacher*innen finden. 
42:20
November 05, 2020
Haare
Haare
Gen und Sophie sprechen diesmal mit ihrem Gast Linni (@hvasst) über Haare. Ob Personen überhaupt, wie sehr und wo genau sie behaart sind, ist oftmals auch verknüpft mit der gesellschaftlichen Wahrnehmung von Geschlecht.
44:13
October 18, 2020
Sexualität
Sexualität
Es geht um sexuelle Orientierung, darum, ob trans Personen bei Homo-,Pan-,Bi- oder Heterosexualität immer mit-gemeint sind und #t4t. Außerdem sprechen Sophie und Gen über Asexualität und Aromantik, geben aber auch zu, dass es noch viel mehr zu besprechen gäbe. 
40:07
September 22, 2020
Coronavirus
Coronavirus
Gen und Sophie sprechen darüber, wie das Coronavirus und die politische Reaktion darauf trans Personen beschäftigt. Gen hat kürzlich dazu veröffentlicht: "COVID-19 and Trans Healthcare: Yes, global Pandemics are (also) a Trans Rights Issue". Sophie wurde während der Pandemie operiert. 
41:50
August 31, 2020
Einführung
Einführung
Die erste Folge: Ein paar Worte zu uns, grundlegende Begriffe und unser Verständnis von "trans sein". 
46:43
August 13, 2020