Skip to main content
T-Talk - mindful talks & meditation

T-Talk - mindful talks & meditation

By Theresa Salge
Ein authentischer Podcast für mehr Achtsamkeit und Selbstliebe, mit sympathisch wirren Gedanken zum Wiedererkennen. Inspirierend, ganzheitlich, ehrlich und meditativ. Mit authentischen und inspirierenden Persönlichkeiten wird sich zu bewegenden Themen individuell und vertraut ausgetauscht. Begleitet von einer Prise Humor und achtsamen geführten Meditationen und offenherzigen Einzelfolgen.
T-Talk ist nicht nur ein Podcast, sondern ein Anreiz Menschen miteinander zu verbinden. #maketimefortea
Infos über T-Talk findest du auf Instagram unter @theresalge und auf linktr.ee/ttalkbytheresa
Where to listen
Google Podcasts Logo

Google Podcasts

Pocket Casts Logo

Pocket Casts

RadioPublic Logo

RadioPublic

Spotify Logo

Spotify

Currently playing episode

#5 Psychologische Astrologie - Ein Blick in die Sterne mit dem Astrologen Ralf-Ulrich Löw

T-Talk - mindful talks & meditation

1x
Angst, Intuition und Bauchgefühl. Wie die Angst uns schützen möchte. Ein Interview mit Catherine von Guenther.
Wer kennt es nicht? Der Atem wird schneller, wir fangen an zu schwitzen, die Brust verengt sich und wir haben ein flaues Gefühl im Magen. Angst! Die Angst kennt verschiedene Wege sich zu zeigen. Angst bedeutet Alarm für unseren Körper. Der Fight or Flight Instinkt hilft uns evolutionär gesehen vor Bedrohungen und gefährlichen Situationen. Heutzutage erleben wir Ängsten in den verschiedensten Situationen. Echte Angstreaktionen kann uns in verschiedenen Lebenssituationen bremsen, unsere Leistung und Lebensqualität negativ beeinflussen.  Angst ist einer unse­rer stärks­ten Urim­pulse und bestimmt noch heute unser Leben in verschiedenen Situa­tio­nen. Mit Yogalehrerin und Yogausbilderin der Essence of Soma Akademie Catherine von Guenther, beleuchten wir das Thema der Angst. Gemeinsam mit Cathy gehen wir der Angst auf den Grund. Was ist Angst? Wie entstehen Ängste? Welche verschiedenen Ängste gibt es? Entstehen Ängste aufgrund der Sorgen vor den Konsequenzen? Nie­mand ist frei von Ängs­ten. Manche Menschen spüren die Ängste stärker und impulsiv, andere Menschen verdrängen die Ängste. Besonders in Stresssitua­tio­nen werden echte Urinstinkte in uns ausgelöst. Jedes Individuum entwickelt Strategien gegen die Ängste. Fakt ist, dass man lernen kann mit seinen Ängsten besser umzugehen. Bewusste Atemtechniken, regelmäßige Meditationen und Yoga / Körperarbeit können helfen, Sorgen und Ängste zu erkennen, zu spüren und besser bewältigen zu können.  Cathy gibt dir wertvolle Erklärungen und Tipps zum Umgang mit deiner Angst.  Weitere Informationen über Cathy und ihre Arbeit findest du auf: https://www.essenceofsoma.de/ oder auf Instagram unter @catherine_von_guenther Ich hoffe, dass Cathy und ich dir die Emotion und den Umgang mit der Angst etwas näher bringen konnten.  Deine Theresa
01:04:52
April 03, 2022
Astrologische Beratung: Wer bin ich und was will ich? Ein Interview mit Astrologe Ralf-Ulrich Löw
Dein persönliches Horoskop bildet eine symbolische Landkarte deiner Seele ab, welche deine Stärken und Schwächen aufweist. Jeder Mensch hat Entwicklungspotenzial, kann an sich arbeiten und so die eigenen Kräfte spezifisch in Balance bringen. In dieser Folge habe ich den Astrologen Ralf-Ulrich Löw ein weiteres Mal interviewt. 2021 hat Ralf bereits sein fundiertes Wissen über die psychologische Astrologie mit uns geteilt. Dieses Mal sprechen wir tiefergehend über die astrologische Beratung  Lass Dich von der anziehenden Kraft der ganzheitlichen Astrologie mitreißen und gehe auf eine Entdeckungsreise zu den vielen Aspekten deiner Persönlichkeit. Finde den Sinn und die Erfüllung im Beruf. Finde heraus was du willst und was du kannst. Glücklich & zufrieden im Job? Ist das möglich? Ralf ist es möglich, anhand deines persönlichen Astrocharts, individuell auf dein Wesen einzugehen und dich auf den Weg zu einem erfüllten und glücklichen Leben zu begleiten.  Wer bin ich und was will ich? Was sind meine Stärken? Woran darf ich noch arbeiten? Wie bin ich dahin gekommen, wo ich heute stehe? Was bedeutet das für meine Zukunft? Mit Hilfe deines Geburtsdatum, Geburtsort und Geburtszeit, kann Ralf diesen Fragen nachgehen. Deine inneren Standpunkte dürfen sich verändern und du kannst neue Sichtweisen entwickeln. Dadurch eröffnen sich neue Horizonte und du erhältst  Antworten auf aktuelle Fragen sowie Lösungsansätze für Probleme. Obwohl der Widder ein Widder bleibt und kein Stier ist, ist es Ralf als Astrologe trotz dieser natürlichen Gegebenheit möglich, Menschen zu helfen, ihr volles Potenzial im Rahmen ihrer Möglichkeiten durch eine astrologische Analyse auszuschöpfen. Die Astrologie ist eine Philosophie der Selbstentfaltung. Die Wirkung der astrologischen Energie auf den einzelnen Menschen ist sehr vielfältig. Nutze die astrologische Beratung, um Unterstützung in verschiedenen Lebensbereichen und hinsichtlich deiner Zukunft zu erhalten, und um die verschiedenen Themen ganzheitlich betrachten.  Ralf bietet Prognosen, Hilfe und Orientierung in wichtigen Fragen des Lebens an:  Horoskop-Analyse / Erstberatung Partnerschaftsberatung Teenager-, Kinder- & Baby-Horoskop-Analysen Jahresthemen & Prognose Astrokartographie Event-Astrologie Ich wünsche dir nun ganz viel Freude beim Eintauchen in die Welt der Sterne 🌝🌟🌞 und hoffe, dass Ralf und ich dir Inspirationen geben können. Schreibt mir gerne auf Instagram, wie euch die Folge gefallen hat unter https://www.instagram.com/theresalge/  Wenn du mehr über die astrologische Beratung erfahren möchtest, kannst Ralf jederzeit via E-Mail (info@ruloew.de) kontaktieren. Weitere Informationen findest du auf https://ruloew.de/ oder https://www.instagram.com/ralf_astro/ #maketimefortea & enjoy,  deine Theresa  ✨ 
01:02:55
February 13, 2022
Die Kraft der Gedanken - kreative Impulse
In dieser Folge geht es um die Kraft der Gedanken. Ein Mensch hat 60000 bis 80000 Gedanken pro Tag. Natürlich sind dies nicht immer nur bewusste Gedanken, sondern auch viel unterbewusst. Und das ist genau das Spannende, welche Gedanken im Unterbewusstsein ablaufen, welche Gedanken wir wahrnehmen, akzeptieren und wie diese uns in unserem alltäglichen Leben beeinflussen. Komm mit auf die Reise mit deinen Gedanken, erkenne deine eigenen Gedankenmuster und lerne mit deinen Gedanken zu arbeiten.  Es ist eine Lebensaufgabe, die Kraft der Gedanken zu nutzen und die Macht über unsere Gedanken zu haben. Monkey Mind - wer kennt ihn nicht? Der kleine, springende Affe oder das Duracell Häschen in unserem Kopf. Gedankensprünge, verwirrte und stressige Gedanken. Unter Stress oder in einer traurigen Stimmung, befinden wir uns schnell in einer negativen Gedankenspirale. Negative Gedanken führen uns schnell zu Angst, Sorgen 9 Stress und Unwohlsein. Genau in diesen Momenten sind wir weit entfernt von positiven Gedanken und haben oftmals keine Kraft und Energie daran zu arbeiten. Genau dann ist es wichtig, hineinzuspüren, wahrzunehmen und anzunehmen.  Ein innerer Dialog mit unseren Gedanken kann sehr viel bewegen. Um leichter und liebevoller mit sich und seinem Umfeld zu leben, ist die harmonische Arbeit mit unseren Gedanken unvermeidbar. Unsere Gedanken haben einen sehr großen Einfluss auf unsere Emotionen und Gefühle, auf unsere Beziehungen, Handlungen und auf unser gesamtes Dasein. Sie sind der Grundstein für ein achtsames Leben, persönliches Wachstum und Verständnis von uns selbst und unserem Verhalten.  Basierend auf persönlichen Erfahrungen und Fachwissen, erwarten dich kreative Impulse, anhand praktischer Beispiele, für die Arbeit mit deinen eigenen Gedanken:  ✨ Liebevolles Annehmen deiner Gedanken ✨ Bewusster Umgang mit deinen Gedankenmustern  ✨ Positive Affirmationen, Yoga und Meditation  ✨ Loslassen & Vertrauen Ich wünsche dir viel Freude beim Eintauchen in die Kraft deiner Gedanken.  Weitere Informationen findest du auf https://www.instagram.com/theresalge/ #maketimefortea & enjoy, deine Theresa ✨
40:31
January 30, 2022
Trailer T-Talk - mindful talks & meditation
Ein authentischer Podcast für mehr Achtsamkeit und Selbstliebe, mit sympathisch wirren Gedanken zum Wiedererkennen. Inspirierend, ganzheitlich, ehrlich und meditativ. Mit authentischen und inspirierenden Persönlichkeiten wird sich zu bewegenden Themen individuell und vertraut ausgetauscht. Begleitet von einer Prise Humor und achtsamen geführten Meditationen und offenherzigen Einzelfolgen. T-Talk ist nicht nur ein Podcast, sondern ein Anreiz Menschen miteinander zu verbinden. #maketimefortea Infos über T-Talk findest du auf Instagram unter @theresalge und auf https://linktr.ee/ttalkbytheresa
00:55
January 29, 2022
#22 Jahresrückblick & geführte Meditation zum Jahresabschluss
In dieser Folge lasse ich das letzte Jahr Revue passieren und spreche über meinen persönlichen Jahresrückblick, meine Learnings und Wünsche für das neue Jahr.  Zum Abschluss dieser Folge erwartet dich eine 20-minütige geführte Jahresabschluss Meditation. In dieser Folge spreche ich über...  💫 meinen persönlichen Jahresrückblick, meine Learnings und Wünsche an dich und mich  💫 Visionen und Wünsche vs. Vorsätze  💫 Inspirationen und mindful Tools zum Jahresrückblick (Vision Board, Jahresrückblickkurve, Dankbarkeit)  💫 Meine Vision & Lebensvision für das kommende Jahr  💫 die individuelle Verbindung von Körper, Geist und Seele  💫 deinen eigenen Heilungsweg zu einer inneren Zufriedenheit  💫 das Setzen von lichtvollen Ankern inkl. Übungsanleitung  💫Meditation zum Jahresabschluss (20 Minuten)  Ich freu mich sehr, wenn du mir auf Instagram unter https://www.instagram.com/theresalge/ schreibst, wie dir die Folge gefallen hat.   #maketimefortea & enjoy!  Deine Theresa 💫
56:35
December 28, 2021
#21 Geführte Meditation für mehr Stärke und Lebendigkeit
In diesen unruhigen Zeiten verlieren wir oft unsere Stärke und Lebendigkeit. Diese geführte Meditation ist darauf ausgelegt, wieder mehr Stärke und Lebendigkeit zu kreieren und zu empfinden. Diese Meditation kannst du gerne täglich üben, um dich mehr mit dir selbst zu verbinden, Ruhe im Geist zu schaffen und Stärke und Lebendigkeit in deinem Körper und Geist zu kreieren.   Am Besten übst du diese Meditation in einem aufrechten, für dich bequemen Sitz. Durch eine bewusste und tiefe Atmung, gelingt es dir Lebensenergie (Prana), Licht und Leichtigkeit in deinem Körper zum Fließen zu bringen. Starte mit mehr Lebendigkeit und Stärke in deinen Tag oder übe die Meditation am Abend, um zufrieden und entspannt den Tag abzuschließen.  Ich wünsche dir nun viel Freude und Lebensenergie mit dieser Meditation und freue mich, wenn du mir auf Instagram schreibst, wie dir diese Meditation gefallen hat.  Weitere Informationen findest du auf https://www.instagram.com/theresalge/ HAPPY SUNDAY #maketimefortea & enjoy,  deine Theresa
18:45
November 14, 2021
#20 Selbstoptimierung: Perfektionismus in einer Optimierungsgesellschaft - mit Shabnam Ananda
Höher, weiter, besser - beruflich und privat akzeptieren wir kaum noch Grenzen. Wir streben nach einem “besseren Ich”, immer erfolgreicher, schöner, gesünder und effizienter zu werden. Der Drang sich zu verbessern wird schnell zu einer Sucht und einem Druck, immer besser sein zu wollen und sich mit anderen zu vergleichen. Wir optimieren unseren Körper, unser gesamtes Leben, unsere berufliche Karriere und unser Privatleben. Wir streben immer nach mehr. Gerade während der Pandemie haben viele Menschen die freie Zeit zur Selbstoptimierung genutzt und sind ihrem Wunsch nach einem "besseren Ich" nachgegangen. Wie kann ich noch besser werden? Selbstoptimierung ist ein Trend. Wir leben in einer Optimierungsgesellschaft. Gut zu sein reicht schon lange nicht mehr aus.  Bei allem Optimierungswahn bleibt ein wesentliches Gefühl auf der Strecke, das Glück. Wir fühlen uns einsam, obwohl wir nicht alleine sind, wir fühlen uns gereizt und gestresst. Immer auf der Suche, nach mehr Zufriedenheit und Erfüllung.  Der Grundgedanke mehr aus seinem Leben zu machen, der persönlichen Weiterentwicklung und eine bessere Version von sich selbst zu werden, sollte unterstützt und verfolgt werden. Jedoch alles in Balance und in Maßen. Wer es mit der Selbstoptimierung übertreibt, verlernt dabei, zufrieden und glücklich mit sich zu sein.  Shabnam und Theresa berichten von persönlichen Erlebnissen und wie sie daran arbeiten, sich selbst nicht übertrieben optimieren zu wollen.  Ich wünsche dir ganz viel Freude beim Eintauchen in die Welt der Selbstoptimierung mit Shabnam & dem T-Talk Podcast. Ich freu mich sehr, wenn du mir auf Instagram schreibst https://www.instagram.com/theresalge/, wie dir die Folge gefallen hat oder was du zu diesem Thema denkst.  #maketimefortea & enjoy! Weitere Informationen auf Instagram: https://www.instagram.com/shabnamananda
01:03:56
October 23, 2021
#19 Schlafmeditation: Entspannt Einschlafen & Stress abbauen
Wer kennt es nicht? Du bist sehr müde, liegst im Bett, die Gedanken kreisen und du kannst einfach nicht einschlafen?  Meditation ist ein Werkzeug, mit dem du über einen bewussten Atem deine Wahrnehmung verbesserst. In dieser Meditation wirst du in einen gesunden Schlaf und eine entspannte Regeneration geführt. Das Ziel dieser Schlafmeditation ist ein gesunder Schlaf. Für einen gesunden Einschlafprozess und das Durchschlafen sind Entspannung und Ruhe eine Grundvoraussetzung. Diese Meditation darf im Bett in Rückenlage ausgeführt werden. Wir arbeiten mit bewusster Atmung, Aufmerksamkeit, Konzentration und Vorstellungskraft, um ins Hier und Jetzt zu kommen, ganz ohne Wertung. Durch das Beobachten, Wahrnehmen und Spüren lernst du dich und deinen Körper besser kennen. Diese Schlafmeditation schafft Entschleunigung vom stressigen Alltag. Eine regelmäßige Meditationspraxis unterstützt die Senkung des Cortisolspiegels (Stresshormon) und eine Erhöhung der Ausschüttung von Melatonin, dem Schlafhormon. Ich wünsche dir eine wunderbare Entspannung und einen gesunden Schlaf. Ich freue mich, wenn du mir auf Instagram folgst https://www.instagram.com/ttalk_bytheresa/ und mir schreibst, wie dir die Meditation gefallen hat. HAPPY SLEEPY SUNDAY #maketimefortea & enjoy, deine Theresa
40:59
May 15, 2021
#18 Humorvolles Überleben im Dating Dschungel - mit Dating Expertin Sabine
Der Dating-Dschungel. Welcher Single kennt diesen nicht?  Swipe left, swipe right...die Aufregung und Begeisterung lässt oft nach den ersten Wochen oder sogar schon den ersten paar Tagen nach.  Gerade in dieser herausfordernden Pandemie Loneliness Zeit fehlt mittlerweile etwas: die Leichtigkeit, das Leben & der Spaß! Sabine ist gelernte Diätassistentin und Diabetesberaterin, daher liegt das Thema Ernährung sehr nah. Doch wir selbst hatten keine Lust mehr auf ernste Themen, Regeln und Verbote. Uns ist mehr nach Liebe, Lachen & Leichtigkeit. Letzten Monat hat Sabine ihrer Kreativität freien Lauf gelassen und dokumentiert ihre Dating Stories authentisch & kreativ, mit viel Witz, Charme & Humor. Daher nenne ich sie nun offiziell Dating-Expertin & somit viel Dating Gesprächsstoff für einen neuen T-Talk.  Sabine und ich kennen uns noch nicht lange. Jedoch hat es beim ersten Date gleich gefunkt. Uns verbindet eine gewisse Leichtigkeit & Positivität, das Single Da-Sein, unser fortgeschrittenes Alter, ab und der On& Off Kampf durch den (Online) Dating-Dschungel. Mittlerweile haben wir einige lustige, teilweise auch schockierende Dating Stories in petto.  Als Hamburger können wir gut Schnacken. Gemeinsam reisen wir durch unseren persönlichen Dating-Dschungel. Wir sprechen über No-Gos auf Online Dating Portalen, Dating Profilen, den Wert von fremden Zahnbürsten im Bad, First Dates, Fachvokabular im Online Dating, Ghosting & co. Mit sehr viel Charme, Witz und Freude berichten Sabine und ich von unseren persönlichen Dating Erlebnissen.  Ich wünsche dir ganz viel Freude beim Eintauchen in die Welt des Datings mit Sabine & dem T-Talk Podcast.  Ich freu mich sehr, wenn du mir auf Instagram schreibst https://www.instagram.com/ttalk_bytheresa/, wie dir die Folge gefallen hat oder Dating Anfragen da lässt! ;) #maketimefortea & enjoy! Weitere Dating Stories von Sabine findest du unter b.tox.stories auf Instagram: https://www.instagram.com/b.tox.stories/
01:33:35
May 01, 2021
#17 Stress Relief Yoga Flow - 60min
Ein angeleiteter 60min Yogaflow wartet auf dich. Du sehnst dich nach einer Zeit weg vom Bildschirm, einfach nur du, deine Yogamatte und Entspannung? Dann drück auf play, leg dein PC/Handy beiseite und richte es dir gemütlich, bequem und ruhig ein und lausche meiner Stimme.  Im Alltag sind wir visuell sehr gefordert. Besonders seit dem letzten Jahr spielt sich alles digital ab und wir verbringen viel mehr Zeit vor dem Bildschirm. So viel Zeit, dass uns das Yoga üben vor dem Bildschirm keine Freude und Entspannung mehr bringt. Daher möchte ich euch Yoga auf diesem Wege anbieten und Nahe bringen. Natürlich ersetzt dies nicht das gemeinsame Üben im Yogastudio und die Energie. Doch der Vorteil ist, dass du dich ganz bewusst auf dich, deinen Atem und deinen Körper fokussieren kannst, deinen Laptop zugeklappt lassen kannst und voll und ganz bei dir sein darfst.  Diesen Flow kannst du morgens, abends, wann immer du möchtest üben. Während der 60-minütigen Yoga-Session starten wir mit meditativen, sanften Bewegungen, wecken den Körper durch aktive und feurige Vinyasa Flows, bringen dein Prana, deine Lebensenergie, zum Fließen und enden mit passiven Yin Haltungen in einer tiefen Endentspannung. Starte mit einer Glückseligkeit und voller Gelassenheit in deinen Tag oder Abend. Zeit die Seele baumeln zu lassen und es dir gut gehen zu lassen. Der Yoga Flow weckt deinen gesamten Körper und Geist auf, löst An- und Verspannungen und Stress.  Jeder kann diese Yogastunde üben, egal ob geübt oder Anfänger. Wichtig ist, dass du deinem Körper lauscht und nur so weit gehst, wie es sich fr dich gut anfühlt.  Ich wünsche dir viel Freude mit meinem ersten Yogaflow im T-Talk Podcast und freu mich, wenn du mir auf Instagram schreibst https://www.instagram.com/ttalk_bytheresa/, wie dir diese Art von Yoga Flow gefallen hat.  HAPPY YOGI SUNDAY! #maketimefortea & enjoy, deine Theresa
01:06:12
April 18, 2021
#16 Die Welt der Emotionen - T-Talk mit Catherine von Guenther.
Die menschlichen sechs Basisemotionen, wie Freude, Wut, Trauer, Angst, Ekel und Schuld begleiten uns tagtäglich. Meist machen sich diese Emotionen an inneren und äußeren Empfindungen bemerkbar. Emotionen beeinflussen unsere Gedanken und umgekehrt. Im Laufe des Lebens lernen wir mit unserer Gefühlswelt umzugehen.  In der psychologischen Forschung sind Emotionen so präsent wie noch nie. Emotionen werden kulturell, religiös und genderspezifisch sehr unterschiedlich bewertet. Die Anerkennung des Körpers und der Emotionen ist die Basis für ein bewusstes, menschliches und ein ökologisch, verantwortungsvolles Leben. Durch emotionale Arbeit können wir ein soziales Miteinander schaffen. Metaphorisch gesprochen treiben wir in einer Nussschale auf dem Ozean unserer Psyche, während wir von der Wellen der Emotionen hin und her geworfen werden und wissen das Boot nicht zu steuern. Mit Catherine von Guenther spreche ich über die umfangreiche Welt der Emotionen. Cathy ist die Gründerin von der essence of soma Akademie und seit über 20 Jahren Heilpraktikerin, somatische Yoga, Qi Gong & Tai Ji Lehrerin und Tanzpädagogin. Sie verbindet somatische Körperarbeit mit kreativen Bewegungen und den Erfahrungen des Yoga. Leidenschaftlich begleitet Cathy Menschen dabei, die natürliche Intelligenz des Körpers und den Fluss der Emotionen wieder als lebendigen Ausdruck der eigenen Persönlichkeit erfahren zu können. Über 3 Jahre durfte ich im Rahmen der 500h Yogaausbildung bei Cathy viel über Yoga, Achtsamkeit und Emotionen lernen.  ​In dieser Folge sprechen wir über:  Entstehung von Emotionen Umgang mit Emotionen (Selbstbeobachtung, Innenschau, Meditation, therapeutische Ansätze) Regulationsstrategien für Emotionen kulturbezogener Umgang mit Emotionen Prägung von Emotionen in der Kindheit Psychosomatik: Wie Körper und Psyche miteinander funktionieren. Emotionen und Traumata Emotionen als Wegweiser Bewegung und Emotionen Ich wünsche dir ganz viel Freude beim Eintauchen in die Welt der Emotionen mit Catherine von Guenther & und dem T-Talk Podcast.  #maketimefortea & enjoy, deine Theresa Ich freu mich sehr, wenn du mir auf Instagram https://www.instagram.com/ttalk_bytheresa/ schreibst, wie dir die Folge gefallen hat und wir uns gemeinsam zum Thema Emotionen austauschen.  Mehr Infos über Cathy, ihre Yogastunden, Workshops, Retreats und SOMAMO Somatic Yogalehrerausbildungen findest du auf https://www.essenceofsoma.de/ oder https://www.instagram.com/essenceofsoma/  Für ein tieferes Eintauchen in die Welt der Emotionen empfehlen wir Karla Mc Laren: https://karlamclaren.com/ 
01:18:47
April 10, 2021
#15 Schlafmeditation: Entspannung & Body Scan für einen gesunden Schlaf
Eine neue Meditation für einen gesunden Schlaf und entspannte Regeneration. Das Ziel dieser Schlafmeditation ist eine Tiefenentspannung. Für einen gesunden Einschlafprozess, sind Entspannung und Ruhe eine Grundvoraussetzung. Diese Meditation darf direkt im Bett in Rückenlage ausgeführt werden.  Wer kennt es nicht? Wir sind erschöpft, möchten einfach nur Einschlafen und das Gedankenkarussell dreht sich. Wenn wir nach einem anstrengenden Tag ins Bett gehen, fällt die Anspannung des Tages meist nicht automatisch ab.  Diese Schlafmeditation schafft Entschleunigung vom stressigen Alltag. Ein gesunder und ausreichender Schlaf ist für unsere Gesundheit essentiell. Schlafstörungen beeinträchtigen unser körperliches und psychisches Wohlbefinden. Ein langanhaltender Stress führt zu einem erhöhten Cortisolspiegel. Dauerhaft ausgeschüttet führt das Stresshormon zu einer Schwächung des Immunsystems und einer negativen Beeinträchtigung unserer Schlafqualität. Eine regelmäßige Meditationspraxis unterstützt die Senkung des Cortisolspiegels (Stresshormon) und eine Erhöhung der Ausschüttung von Melatonin, dem Schlafhormon. Ich wünsche dir eine gute Entspannung und einen gesunden Schlaf.  Ich freue mich, wenn du mir auf Instagram folgst https://www.instagram.com/ttalk_bytheresa/ und mir schreibst, wie dir die Meditation gefallen hat.  HAPPY SUNDAY #maketimefortea & enjoy, deine Theresa
24:51
April 03, 2021
#14 Surf & Yoga - über den Lifestyle & die Gründung von Retreats mit Dana und Nils von Surf Spirit.
Surfen & Yoga - eine wundervolle und herzerfüllende Kombination.  Inspiriert durch die Leidenschaften für das Surfen, Yoga, Musik und Gemeinschaft haben Dana & Nils Standorte geschaffen, an denen sie all dies mit ihren Gästen teilen. Dana & Nils sind die Gründer von Surf Spirit und für mich leben und lieben sie diesen Spirit zu 100 %.  Ich durfte Dana & Nils vor einigen Jahren im Surf Spirit Sri Lanka kennenlernen. Sofort habe ich die Beiden in mein Herz geschlossen und bewundert, mit wie viel Liebe, Leidenschaft und Humor sie diesen Spirit kreieren.  Dana & Nils kommen aus Deutschland und lieben das Gefühl der Freiheit auf Reisen. Dieses Gefühl teilen sie mit ihrer Philosophie, dem Spirit, in ihren persönlichen und limitierten Surf & Yoga Retreats an faszinierenden Orten der Welt. Derzeit leiten Dana & Nils Retreats auf Sri Lanka, Indonesien & Spanien.  Surf Spirit ist eine Herzensangelegenheit der Beiden und ein wundervolles familiäres Surf & Yoga Konzept, mit dem sie ihre Gäste beim Eintauchen in die Surf & Yogawelt begleiten. Der Fokus liegt auf Bewegung, Entspannung, Rückzug und der Gemeinschaft.  In dieser Folge sprechen wir über folgende Themen:  Yoga & Surfen als Lifestyle Die Philosophie von Surf Spirit Der Weg in die Selbstständigkeit Wirkung von Yoga & Surfen Die Gründung von Retreats im Ausland Die Zusammenarbeit mit Locals  CEO von Retreats in Zeiten von Corona  Ich wünsche euch nun ganz viel Freude beim Eintauchen in die Welt des Surfens & Yogas mit Dana und Nils von Surf Spirit und dem T-Talk Podcast!  #maketimefortea & enjoy,  deine Theresa Mehr Infos über Surf Spirit und Dana & Nils findest du unter:  https://surf-spirit.info/de oder https://www.instagram.com/surf_spirit/ Ich freue mich sehr, wenn ihr mir auf Instagram schreibt, wie euch die Folge gefallen hat und wir uns gemeinsam zum Thema Surfen & Yoga austauschen. Ihr findet mich auf Instagram https://www.instagram.com/ttalk_bytheresa/oder schreibt mir gerne eine E-Mail: theresa.salge@me.com
01:08:13
March 28, 2021
#13 Mein persönlicher Weg der Essstörungen. Über Magersucht, Bulimie, Sportsucht, Orthorexie und emotionales Essen.
Essstörungen: Über 15 Jahre mein bester Freund und Feind.  Diese Folge widme ich meinem persönlichen und lebenslangen Weg. Ich spreche über die Entwicklung von Essstörungen und über meine persönlichen Erfahrungen mit den Essstörungen. Zum Ende erwähne ich welche Therapien mir geholfen und mich auf meinem Heilungsweg begleitet haben.  Mit 13 Jahren begann mein lebenslanger Weg der Essstörungen. In diesem Alter entwickelte ich die ersten Anzeichen einer Magersucht. Mit 16 verfestigte sich diese Essstörung und wurde eine akute Anorexie. Mit dem Gewicht ging es rapide bergab. Im Alter von 20 Jahren habe ich nur noch 46kg gewogen. Bei einer Größe von 180cm ist dies mit einem BMI von 14,5 ein sehr kritisches und lebensgefährliches Untergewicht.  Während der Magersucht, begann auch die Bulimie. Ein Teufelskreis von Hungern, bis Überessen und Übergeben bis in die Depressionen. Eine Essstörung ist eine psychische Krankheit und darf nicht unterschätzt werden. Oftmals gehen Depressionen einher. Wenn man Jahre hungert, ist irgendwann die Versuchung zu groß und viele leiden dann unter emotionalem Essen oder der Bulimie, aus Angst zuzunehmen, übergibt man sich nach dem Essen.  Von der Magersucht, über die Bulimie und Sportsucht bis hin zur Orthorexie und emotionalem Essen. Ich habe alle Essstörungen durchlebt und überwunden und spreche über meine persönlichen Erfahrungen.  Jahrelang bin ich vor meinen Emotionen weggelaufen, habe mich nicht mehr gespürt und die Essstörung als Ventil genommen. Hungern als Bestrafung, Essen als Belohnung. Emotionales Essen, um die Leere im Körper und die Leere der Seele zu füllen.  Durch intensive Heilungsarbeit, Therapien, energetische Arbeit und Yoga habe ich wieder zu mir selbst finden können, die Essstörung verabschieden können und wieder die Liebe zu mir selbst gefunden. Das Thema der Eigenliebe war und ist bei mir das wichtigste Thema. Jahrelange Arbeit, die Liebe zu sich, seinem Körper wieder zu entdecken und wieder spüren zu können. Sich liebevoll betrachten, von Innen und Außen. Vielleicht kann dich diese Episode ein wenig inspirieren, weiter zu kämpfen und zu vertrauen, dass es einen Weg aus den Essstörungen gibt.  Ich freue mich, wenn du in diese Folge hinein hörst und mir deine Gedanken dazu schreibst. Gerne melde dich unter meiner Mailadresse: theresa.salge@me.com oder auf Instagram: https://www.instagram.com/ttalk_bytheresa/ #maketimefortea & enjoy!  NAMASTE, deine Theresa Mein persönlicher Heilungsweg wurde begleitet von:  Catherine von Guenther https://www.essenceofsoma.de/ Hildegard und Werner Biller http://soami.at/ Tiefenpsychol. fundierte Psychotherapie - Antje Stüwe Geistige Heilung - Karla de la Barre  Tanz-, Körper- und Gesprächstherapie - https://www.tanz-therapie.net/angebot
01:23:47
March 21, 2021
#12 Early Bird oder Nachteule? Über Yoga, Meditation & Morgenroutinen im Hier & Jetzt. Ein persönliches Gespräch mit Yogalehrerin Julia Wenisch
In diesem Interview ist meine Freundin & Yogalehrerin Julia zu Gast. Julia und ich kennen uns aus der Yogaszene in München. In kurzer Zeit hat sich eine tiefe Freundschaft entwickelt. Uns verbindet natürlich die Leidenschaft des Yoga und unser persönlicher Wachstum durch die individuelle Yogapraxis.  In dieser Folge sprechen Julia und ich sehr persönlich über unsere Erfahrungen im Yoga und unseren individuellen Yogaweg. Zum Einen sprechen wir über das Etablieren einer festen Morgenroutine und die Bedeutung dieser. Ob es von Bedeutung ist ein Early Bird im Yoga zu sein und wie sich Yoga auf den Alltag auswirkt. Julia berichtet, wie sie durch eine routinierte Yogapraxis ein zufriedenes und glückliches Leben führen kann und welche Aspekte ihr geholfen haben, inneren Frieden zu finden.  Wir sprechen nicht nur über die Wirkung von Yoga, sondern auch um den Inneren Prozess. Yoga ist nicht nur Bewegung, sondern ein lebenslanger Weg. Wir beide sind auf einem individuellen Weg, haben viele Gemeinsamkeiten und ähnliche Prozesse durchlebt. Auch das Thema Achtsamkeit & Meditation wird beleuchtet. Zudem berichtet Julia, warum sie nicht mehr auf Instagram zu finden ist und wie es ihr mit reduzierter Social Media Präsenz geht.  Wir hoffen dir etwas Inspiration mit auf deinen Weg zu geben, liebevoll mit dir selbst zu sein, in dich hinein zu spüren und deinen persönlichen Weg zu finden.  Ich wünsche dir  ganz viel Freude beim Eintauchen in die faszinierende Yogawelt und dem T-Talk Podcast! Wenn du Lust hast mit Julia Yoga zu üben & etwas mehr über sie zu erfahren, schau gerne auf Ihrer Homepage vorbei: https://www.juliawenischyoga.com/  Ich freue mich sehr, wenn du mir auf Instagram folgst & schreibst, wie dir die Folge gefallen hat und mir deine Fragen zu Julia oder dem Yoga da lässt. Du findest mich unter https://www.instagram.com/ttalk_bytheresa/oder schreib mir eine Mail: theresa.salge@me.com  #maketimefortea & enjoy! NAMASTE, deine Theresa
01:06:35
March 14, 2021
#11 Über den Alltag und das Leben eines Schauspielers. Ein persönliches Gespräch mit dem Unter Uns Schauspieler Timothy Boldt.
In dieser Episode geht es um das Leben und den Alltag des Schauspielers Timothy Boldt. Timothy spielt seit 2012 in der Daily Soap Unter Uns die feste Rolle des Richard "Ringo" Beckmann und hat somit viele Erfahrungen in der Schauspielerei. Da Timo und ich uns schon seit ca. 7 Jahren durch unsere Heimat Hamburg kennen, ist ein sehr offenes, ehrliches und sympathisches Gespräch mit einer gewissen Prise Hamburger Humor entstanden. Es geht um den Alltag als Schauspieler in einer Daily Soap, die Work-Life Balance als Schauspieler, den inneren Kritiker und Umgang mit Emotionen in der Arbeit und im Privaten, sowie den Umgang mit Social Media. Wir schnacken offen über Themen, die uns im Alltag und der derzeitig herausfordernden Corona Ausnahmesituation bewegen. Obwohl Timothy sein Privatleben und seinen Job strikt trennt, hat er bei mir ein bisschen aus dem Nähkästchen geplaudert und du lernst Timothy nicht nur als professionellen Schauspieler kennen, sondern auch ganz offen & persönlich mit seinem Charme und frechen Hamburger Humor kennen. Ich wünsche dir ganz viel Freude beim Eintauchen in die kreative und aufregende Welt der Schauspielerei mit Timothy Boldt und dem T-Talk Podcast! ⭐⭐⭐ Wenn du Interesse hast, Timothys Leben zu verfolgen, dann folge Timo gerne auf Instagram: https://www.instagram.com/timothyboldt und/oder wenn du Lust hast ihn im vollen Einsatz zu sehen, dann schalte täglich Mo-Fr 17:30 Unter Uns auf RTL ein. Ich freue mich sehr, wenn du mir auf Instagram folgst & schreibst, wie dir die Folge gefallen hat und mir deine Fragen zu Timo oder der Schauspielerei da lässt. #timothyboldt Du findest mich auf Instagram unter https://www.instagram.com/ttalk_bytheresa/oder schreib mir eine Mail: theresa.salge@me.com #maketimefortea & enjoy,  deine Theresa 
01:06:10
March 07, 2021
#10 Meine fünf persönlichen Tipps für ein zufriedenes und glückliches Leben
Zufrieden und glücklich in nur fünf Schritten? Das ist natürlich Quatsch. Jedoch möchte ich euch heute ein paar Tools an die Hand geben, die ich selbst erprobt und für goldwert erachte.  Ich hatte in meinem Leben immer wieder Phasen von tiefer Traurigkeit, Unzufriedenheit und Unglücklich sein. Depressive Phasen, in denen ich die Schönheit der Welt nicht mehr sehen und fühlen konnte. Durch die intensive und jahrelange Arbeit an mir selbst, habe ich einige Tools kennengelernt und erlernt. Einige davon halte ich für sehr wertvoll, die ich heute mit dir teilen möchte.  Wichtig zu bemerken ist, dass diese Schritte meine persönlichen Tipps sind, die auf meinen Erfahrungen und Themen basieren. Es ist sehr individuell, was man selbst braucht und was einem helfen kann. Ich bin ein Fan von ausprobieren. Schau, womit du dich gut fühlst, was zu dir passt und was Wirkung zeigt.  Natürlich kannst du nicht von heute auf morgen ein zufriedenes und glückliches Leben gestalten und alles umwerfen. Es ist alles ein Prozess, ein lebenslanger Prozess und mit Sicherheit ist es stark davon abhängig, an welchem Punkt du gerade im Leben stehst und was du brauchst.  Ich hoffe sehr, dass dir einige dieser Punkte dabei helfen, dir ein liebevolleres, zufriedeneres und glücklicheres Leben zu gestalten und freue mich, wenn du mir auf Instagram eine Nachricht hinterlässt, mir folgst und gerne deine Erfahrungen teilst.  Mehr Infos über T-Talk findest du auf Instagram unter https://www.instagram.com/ttalk_bytheresa/ Ich wünsche dir einen wundervollen Tag, mit ganz viel Glück und Leichtigkeit.  Enjoy & #maketimefortea,  deine Theresa   
47:33
February 28, 2021
#9 Wenn Paare Eltern werden. Über Beziehungen, Elternschaft und Erziehung. Ein Interview mit Pädagogin Ina.
Liebevolle und glückliche Partnerschaft als Eltern? Wenn Paare Eltern werden.  In diesem Gespräch mit meiner Freundin und Pädagogin Ina dreht sich alles um das Thema Elternschaft. Ina ist Expertin auf dem Gebiet der Familienarbeit und bringt sehr viel Wissen im Bereich von Partnerschaften, Elternschaft und Erziehung der Kinder mit. Ihr Wissen basiert auf Theorie, beruflicher Expertise und privaten Erfahrungen als Mutter.  Beruflich hat Ina sehr viel Erfahrungen in der Familienbetreuung im Bereich Kinderschutz, Erziehung und Trennung gesammelt und sich auf die bedürfnisorientierte Erziehung und Bindungstheorie spezialisiert.  Gemeinsam sprechen wir darüber, was es bedeutet wenn ein Paar Eltern wird, wie die Beziehung weiterhin aufrecht gehalten werden kann 👪 Über den Umgang mit den eigenen Bedürfnissen und Emotionen und denen des Kindes, sowie dem Aufrechterhalten der Partnerschaft, wenn man gemeinsam Eltern wird. Über die gemeinsame Erziehung des Kindes, bedürfnisorientierte Erziehung und Stereotypen.   👪 In einer funktionierenden Partnerschaft ist es wichtig zu lernen, konstruktiv zu streiten und offen zu kommunizieren. Es ist wichtig sich im Alltag kleine Inseln zu schaffen und sich als Eltern Zeit für sich als Paar einzuräumen. Kleine Komplimente im Alltag, bewusste Paarzeit & gemeinsame Zukunftspläne sind sehr wirkungsvoll. 👪 Im Gespräch wird immer wieder deutlich, wie wichtig eine offene Kommunikation auf allen Ebenen ist und die Signalisierung der eigenen Bedürfnisse, Wünsche und Vorstellungen.  Ich wünsche euch nun ganz viel Freude beim Eintauchen in die Welt der Partner- und Elternschaft mit Ina und dem T-Talk Podcast! ⭐⭐⭐ #maketimefortea & enjoy, deine Theresa ✨ Wenn du Interesse hast, dich mit Ina zu vernetzen, dann folg ihr gerne auf Instagram unter: https://www.instagram.com/sensible.kindheit/ 💥Ich freue mich sehr, wenn ihr mir auf Instagram schreibt, wie euch die Folge gefallen hat und mir eure Fragen zum Thema der Elternschaft da lasst. Gerne möchte ich mich mit euch austauschen. Bei Fragen erreicht ihr mich via Instagram https://www.instagram.com/ttalk_bytheresa/oder schreibt mir eine Mail: theresa.salge@me.com 
01:08:14
February 21, 2021
#8 Herzensmeditation - Liebe, Mitgefühl & Glücksgefühle
MEDITATION für die Kraft des Herzens & der liebevollen Güte Viele Menschen fühlen sich einsam und isoliert. Besonders in der derzeitigen Ausnahmesituation. Lockdown, Einsamkeit, fehlende Freiheit und Sehnsucht sind vielen ein Begriff und ein Gefühl. Viele Menschen fühlen sich einsam und isoliert und wir sehnen uns nach echtem Miteinander, Liebe und Geborgenheit.  Heute ist Valentinstag - der Tag der Liebe. Für mich persönlich sollte nicht nur an diesem Tag Liebe gelebt, gezeigt und verteilt werden. Jeder Tag ist wertvoll, jeder Tag ist ein Tag der LIEBE, zu dir und deinen Mitmenschen.  Hohe Erwartungen an uns selbst und an andere verhindern die Nähe, nach der wir uns sehnen. Wir müssen erkennen, dass uns alle viel mehr verbindet, als uns trennt. Dieselben Sorgen, Nöte, Hoffnungen, Sehnsucht und Freuden. Erst dann können wir uns selbst und andere mit dem Verständnis und MITGEFÜHL begegnen, dass die Qualität unserer Beziehungen verfeinert und unser Herz für die LIEBE öffnet, nach der wir uns sehnen. In dieser Metta-Meditation aus dem Buddhismus, widmen wir uns der liebenden Güte, um das Gefühl von Liebe. Durch die Anwen­dung von Sätzen und Man­tras sollst du es schaf­fen, lie­be­volle Güte für jedes Lebe­we­sen zu emp­fin­den. Durch die Anwendung von Sätzen und Mantras schaffst du es liebevolle Güte für dich und deine Mitmenschen zu empfinden. Liebe völlig ohne Bedingungen. Der Zustand den du erreichst, ist friedlich, wohlwollend und erfüllend. Nicht nur in diesem Moment, sondern auch langfristig im Erleben mit dir und deinem Alltag.  Du kannst diese Meditation praktizieren, wenn du deine Ansicht auf die Welt ändern möchtest, etwas loslassen, dein Selbstwertgefühl und Mitgefühl steigern möchtest und die LIEBE in dir wieder erwecken möchtest.  Mögest du glücklich sein Mögest du frei sein Mögest du dich sicher und geborgen fühlen Mögest du gesund und wohlbehalten sein Möge dein Leben voller FREUDE und dein Herz voller LIEBE sein. Das wünsche ich dir von ganzem Herzen. Nicht nur heute am Valentinstag, sondern jeden Tag. Vielen Dank und NAMASTE,  deine Theresa  #maketimefortea  ⭐Ich freu mich, wenn du mir auf Instagram schreibst, wie dir die Meditation gefallen hat und mir deine Gedanken zum Thema der LIEBE da lässt. ⭐Gerne kannst du mir eine E-Mail schreiben unter: theresa.salge@me.com oder auch eine Nachricht auf Instagram unter https://www.instagram.com/ttalk_bytheresa/ Ich wünsche dir nun ganz viel LIEBE und eine wundervolle & liebevolle Meditation. ⭐⭐⭐
23:29
February 14, 2021
#7 Mit Energiearbeit zu mehr Lebensqualität für Körper, Geist & Seele. Ein Interview mit Karla de la Barre.
In dieser Folge dreht sich alles um das Thema der spirituellen & heilenden Energiearbeit. Ich bin sehr dankbar, dass meine Freundin und langjährige Begleiterin in der Energiearbeit, Karla de la Barre, sich die Zeit für mich genommen hat und den Schritt in meinen Podcast gewagt hat.  Karla ist bereits 84 Jahre alt und arbeitet nach wie vor energetisch mit Kunden verschiedenen Alters. Bis heute hat sie sich aus der Öffentlichkeit ferngehalten. Es gibt keinen Internetauftritt von ihr und ihre Kunden kommen nur über Empfehlung zu ihr.  Für mich ist Karla mehr als nur meine "Energieheilerin", sondern meine liebe Freundin, die immer für mich da ist. Sie begleitet mich seitdem ich 17 Jahre alt bin, also schon über 14 Jahre und kennt mich und meine Lebensgeschichte. ⭐ Spiritualität ist für viele von uns befremdlich, zu weit entfernt und nicht real. Da ich schon so lange mit der energetischen Arbeit vertraut bin, spüre und fühle ich die Arbeit von Karla mittlerweile sehr intensiv. Ich verstehe, dass Karlas Lebensweise und Ihre Gedanken zu Beginn etwas befremdlich sind und schwer zu verstehen und zu akzeptieren sind. Die geistige Energiearbeit ist ein langer und sehr intensiver Weg. Es braucht viel Zeit, viel Energie und viel Vertrauen. Vertrauen in Karlas Arbeit und Vertrauen ins Leben. Es ist ein lebenslanger Lernprozess, doch ein sehr wichtiger und kraftvoller. Und ich kann sagen: Es wirkt! Ohne Karla wäre ich heute nicht da, wo ich jetzt bin.  ⭐ Schon immer habe ich mich selbst nicht wertgeschätzt und nicht geliebt, mir die Liebe und Bestätigung bei anderen Menschen gesucht. Durch Karla habe ich gelernt, in Frieden mit mir selbst und meinem Körper zu sein, mich mit den Jahren wieder lieben zu lernen, liebevoll mit mir umzugehen und die Freude am Leben wieder zu finden.  ⭐ Ich schätze die Arbeit von Karla sehr und kann es jedem ans Herz legen, dem geistigen Weg eine Chance zu geben. Das Leben wird viel leichter durch ein starkes Vertrauen, seiner eigenen Klarheit und Wahrheit. Es gibt immer wieder Herausforderungen, Rückschläge im Leben, doch durch die geistige Arbeit & einer mentalen Stärke kann man diese Situationen besser durchlaufen.  Ich wünsche euch nun viel Freude mit der Folge mit Karla & hoffe, dass ihr etwas von ihrem unfassbar weisen und erfahrenen Karla und ihren Worten mitnehmen könnt und vielleicht etwas mehr Geistigkeit in euer Leben lasst.  #maketimefortea & ENJOY, deine Theresa ✨ Wenn du Interesse hast, mit Karla zu arbeiten, schreib mir gerne auf Instagram oder eine Mail und ich leite dir die Kontaktdaten weiter.  💥Ich freu mich, wenn ihr mir auf Instagram schreibt, wie euch die Folge gefallen hat und mir eure Fragen zum Thema "geistiger Energiearbeit" da lasst. Gerne möchte ich mich mit euch austauschen. Gerne könnt ihr mir eine E-Mail schreiben unter: theresa.salge@me.com oder auch eine Nachricht auf Instagram unter https://www.instagram.com/ttalk_bytheresa/ Ich wünsche euch nun ganz viel Freude beim Eintauchen in die Welt der Energiearbeit mit Karla de la Barre und dem T-Talk Podcast! ⭐⭐⭐
01:01:13
February 07, 2021
#6 Meditation zum bewussten Umgang mit Empfindungen und Emotionen.
Mental & emotional stark bleiben    💫 Besonders in der derzeitigen Corona Ausnahmesituation nehme ich verstärkt die vielen Emotionen wahr. Besonders deutlich wird, dass die Menschen sehr viel Sorgen und Ängste mit sich tragen, welche sich nun auch in Wut verwandeln. In Deutschland haben wir keine besondere "Fühlkultur". Wir wertschätzen die Empfindungen nicht, besonders die unangenehmen Gefühle schätzen wir nicht. Bei Gefühlen muss man entscheiden zwischen körperlichen Empfindungen (Enge, Weite, Schwere, Leichtigkeit) und Emotionen. Im Englischen unterscheiden wir zwischen sensations (körperliche Empfindungen) und emotions (Gefühle/Emotionen). 💫 In dieser Meditation lad ich dich zu einer Forschungsreise deiner Gefühle ein. Die meisten lehnen negative Gefühle ab und schenken ihrem Innenleben keine Aufmerksamkeit. Unsere körperliche Empfindungen und Emotionen sind kleine Botschaften unserer Seele, was in uns ist. Diese Botschaften müssen wir annehmen, JA sagen und nicht wegdrücken.  💫 Komm in das SPÜREN deiner Empfindungen. Was du ablehnst kann nicht gehen, das wird nur noch verstärkt und machtvoll. Wir wollen die Empfindungen nicht verschwinden lassen, wir wollen diese annehmen und fühlen, ihnen danken und sie dann verwandeln. Enge in Weite, den Druck in Entspannung, Stress in Vertrauen, Ruhe & Harmonie. Ziel ist es in einen Fluss zu kommen und unsere Emotionen ebenfalls zu wandeln. Die Angst zur Freude, die Wut in Freude... BEWUSSTES WAHR- UND ANNEHMEN. 💫 Öffne dein Herz und deine Sinne für das bewusste Fühlen deiner Emotionen Fang an zu fließen. Emotionen können erst fließen, wenn du anfängst die Empfindungen zu fühlen.  "Ich öffne mein Herz für meine Empfindungen, für meine Emotionen, für das Kind in mir..." 💫 Ich freu mich, wenn ihr mir auf Instagram schreibt, wie euch die Meditation gefallen hat und mir ein Feedback schreibt, ob ihr euch während der Meditation mit euren Empfindungen verbinden konntet.  Gerne könnt ihr mir eine E-Mail schreiben unter: theresa.salge@me.com oder auch eine Nachricht auf Instagram unter https://www.instagram.com/ttalk_bytheresa/ Viel Freude beim Meditieren und Hineinfühlen deiner Emotionen.  #maketimefortea & enjoy.  Alles Liebe & Namaste,  deine Theresa 
30:14
January 31, 2021
#5 Psychologische Astrologie - Ein Blick in die Sterne mit dem Astrologen Ralf-Ulrich Löw
In dieser Folge dreht sich alles um das Thema Astrologie und astrologische Psychologie. In einem spannenden und lehrreichen Gespräch, teilt der Astrologe Ralf-Ulrich Löw sein Wissen über Astrologie. Astrologie ist mehr als nur das Sternzeichen oder dein Tageshoroskop. Durch die astrologischen Psychologie kannst du wachsen und Impulse für deine persönliche Weiterentwicklung erhalten. Eine astrologische Analyse bringt dich in deiner Persönlichkeitsentwicklung weiter. Wer bin ich? Warum verhalte ich mich so und was kann ich über mich und meine Mitmenschen lernen? Ob Thema Beruf, Heimat und Beziehung...die Sterne können dich weiter bringen.  "Ein nicht gedeutetes Horoskop ist wie ein ungeöffneter Brief"  Wenn du Interesse an einer astrologischen Beratung hast, kannst du mich oder Ralf (info@ruloew.de) direkt kontaktieren.  #maketimefortea & enjoy, deine Theresa  ✨ Mehr Informationen über Ralf findest du unter: https://ruloew.de/ und auf Instagram https://www.instagram.com/ralf_astro/  💥Ich freu mich, wenn ihr mir auf Instagram schreibt, wie euch die Folge gefallen hat und mir eure Fragen zum Thema Astrologie da lässt. Gerne möchte ich mich mit euch austauschen.  Gerne könnt ihr mir eine E-Mail schreiben unter: theresa.salge@me.com oder auch eine Nachricht auf Instagram unter https://www.instagram.com/ttalk_bytheresa/ Ich wünsche euch nun ganz viel Freude beim Eintauchen in die Welt der Sterne mit Ralf und dem T-Talk Podcast!🌝🌟🌞
01:01:22
January 24, 2021
#4 Morgenmeditation: Mit mehr Ruhe und Gelassenheit in den Tag
Starte ruhig & gelassen, positiv und kraftvoll in deinen Tag.  Folgende Tipps helfen dir beim Etablieren einer Meditationsroutine am Morgen:  💫 Wie du in den Tag startest, ist wichtig. Deswegen werden sich viele Menschen ihrer morgendlichen Routinen immer bewusster. Eine kleine Meditation schon von fünf Minuten am Morgen kann helfen, deine Konzentrationsfähigkeit zu steigern und den Stress im Verlauf des Tages zu minimieren. 💫 Tägliches Meditieren hat viele Vorteile für deine geistige und körperliche Gesundheit. Die Meditation am Morgen legt einen positiven Grundstein für den Rest des Tages. 💫 Wenn du jeden Tag mit einer Meditation in deinen Tag startest, wirst du mit der Zeit eine Verbesserung deiner Laune empfinden. 💫 Mach es dir gemütlich. Nimm dir Zeit aufzustehen und dir einen Platz zum Meditieren zu suchen, wo du gemütlich und bequem sitzen kannst. 💫 Bleib konsequent. Das wird dir helfen, eine Morgenroutine aufzubauen. 💫 Sei behutsam mit dir selbst. Manche Morgen können sich nicht gut anfühlen und es ist in Ordnung, ein oder zwei Tage auszusetzen. Begegne dir selbst immer mit Mitgefühl und Freundlichkeit. Make time for tea & enjoy!  Ich wünsche dir viel Freude beim Meditieren und Integrieren einer Morgenroutine und freue mich über Feedback und einen Austausch auf Instagram auf https://www.instagram.com/ttalk_bytheresa/ Bei Fragen zu der Meditation kannst du mir gerne eine E-Mail schreiben unter: theresa.salge@me.com
12:35
January 17, 2021
#3 Achtsamkeit im Sport & Alltag - finde deinen Flow. Ein Interview mit Lara Barnini
Das erste Interview im T-Talk Podcast. Meine erste Interviewpartnerin ist meine liebe Freundin Lara Barnini. Lara ist Expertin im Thema Marketing und in diesem Berufsfeld auch tätig. Als Halbitalienerin lebt sie ihr Temperament und ihre Energie im Sport aus. Lara ist ebenfalls Yogalehrerin und vereint Themen wie Meditation, Movement und Achtsamkeit auf wissenschaftlicher sowie spiritueller Ebene. Im Jahr 2020 hat sie eine Online Gesundheitsplattform gegründet. Durch ihr wissenschaftlich fundiertes Know How über Bewegung und Meditation sowie ihren eigenen persönlichen Erfahrungen, entsteht ein persönliches, ehrliches und sehr offenes Gespräch. In diesem ganzheitlichen Gespräch sprechen wir über Achtsamkeit im Alltag und im Sport individuelle Stressoren und wie wichtig es ist auf die Signale seines eigenen Körpers & Geist zu hören und sich mit diesen zu verbinden Make time for tea & enjoy! Eure Theresa Weitere Informationen über Lara findet ihr unter https://the-warriors-club.com/ Ich freu mich, wenn ihr mir auf Instagram schreibt, wie euch die Folge gefallen hat und euch bei Fragen zu den besprochenen Themen an mich wendet. Gerne könnt ihr mir eine E-Mail schreiben unter: theresa.salge@me.com oder auf Instagram unter https://www.instagram.com/ttalk_bytheresa/ Ich wünsche euch nun ganz viel Freude beim ersten Interview des T-Talk Podcasts und freu mich auf euer Feedback!
01:02:55
January 10, 2021
#2 Neujahrsmeditation: Altes loslassen & Neues einladen
HAPPY NEW YEAR. Zu Beginn des neuen Jahres möchte ich dich durch eine 20 minütige Neujahrsmeditation leiten. In dieser Meditation lassen wir das alte Jahr noch einmal Revue passieren, schließen die Türen und lassen all das los, was wir nicht mit in unser neues Jahr nehmen möchten. Begrüße das neue Jahr. Lass dich begleitend von den anleitenden Worten in dein neues Jahr, dein neues Ich führen. Gestalte dir innerlich dein Jahr vor Augen, wie du es dir wünschst. Auf ein wundervoll neues und liebevolles Jahr 2021. Make time for tea & enjoy!  Bei Fragen kannst du mir gerne eine E-Mail schreiben unter: theresa.salge@me.com & mehr Infos über T-Talk findest du auf Instagram unter: https://www.instagram.com/ttalk_bytheresa/
23:46
January 03, 2021
#1 Intro: Über Theresa & die Intention von T-Talk
Willkommen bei T-Talk! :)  Damit ihr wisst wer hinter T-Talk steckt, bekommt ihr in diesem Intro vorab einen kleinen Einblick in das Leben von Theresa, ihrem Werdegang und der Intention zum Podcast T-Talk. In diesem Podcast wird es zukünftig Gespräche mit jeweils einem Interviewpartner zu den verschiedensten Themen, einen selbstständigen Talk oder eine geführte Meditation zu hören geben. Ob Auswanderung, Astrologie, Energiearbeit, Selbstständigkeit, Fernbeziehung, Sport, Schauspielerei, Wandern, Reisen, Yoga etc. Ein Podcast für versteckte Talente, welche etwas zu erzählen haben. In der ersten Folge am 3.1. erwartet euch zum Neustart 2021 eine geführte Neujahrsmeditation. Make time for tea & enjoy! Mehr Infos über T-Talk findet ihr auf Instagram unter https://www.instagram.com/theresalge
23:07
January 01, 2021