Skip to main content
Unvergessen

Unvergessen

By Unvergessen
Dieser Podcast entstand aus einem Projekt des Wirtschaftsgymnasiums des Johann-Conrad-Schlaun Berufskollegs Warburg. 35 Schülerinnen und Schüler recherchieren, produzieren und bearbeiten Themen regionaler Geschichte "von Jugendlichen für Jugendliche". Neben der Präsentation und Diskussion von Ergebnissen stehen Interviews mit anderen Schülern und auch Experten auf dem Programm. Das erste große Thema ist der Umgang mit Menschen mit Behinderung gestern und heute. Der Unvergessen-Podcast wird mit dem Margot-Friedländer-Preis 2021 prämiert.

Feedback ist gern gesehen unter der Nummer 01525-2413914
Where to listen
Google Podcasts Logo

Google Podcasts

Pocket Casts Logo

Pocket Casts

RadioPublic Logo

RadioPublic

Spotify Logo

Spotify

Currently playing episode

#01 Introfolge Unvergessen

Unvergessen

1x
#22 - Spurensuche
In dieser Episode sprechen Leon und Wiktor mit Andreas Block, der im Jahr 2005 am Hüffert-Gymnasium sein Abitur gemacht hat. Herr Block lebt jetzt in Berlin und gibt Einblick in ein Schulprojekt, an welchem er unter der Leitung seiner früheren Lehrerin Frau Ruth Kröger-Bierhoff im Rahmen des Fachs Sozialwissenschaften beteiligt war. Projekte wie die Spurensuche oder der Unvergessen-Podcast hinterlassen symbolisch selbst Spuren bei den beteiligten Schülerinnen und Schülern. Wir vom Unvergessen-Podcast bedanken uns ganz herzlich bei Herrn Block und bei Frau Kröger-Bierhoff für Ihre Hilfe und für die gute Zusammenarbeit!
19:53
March 09, 2022
#21 - Porträt Harriet Berger geb. Reinsberg & Interview Fr. Zimmermann
Julia und Lina sprechen mit Maria Zimmermann über die jüdische Familie Reinsberg, die in der Hauptstraße 31 wohnte. Frau Zimmermann kannte Harriet Berger, geborene Reinsberg, persönlich und berichtet über ihre Erinnerungen an sie. Harriet Berger starb im Jahr 2019 in den USA.
18:14
March 03, 2022
#20 - Porträt Familie Baruch
In dieser Episode stellen euch Annika, Pauline und Tom Familie Baruch vor, die früher Am Markt 7 lebte. Otto Baruch überlebte Deportation und Konzentrationslager und kehrte nach der Befreiung wieder nach Warburg zurück, wo er 1963 starb.
11:31
February 24, 2022
#19 - Porträt Familie Stern & Interview Fr. Heuel
Martha, Jessica und Sophia stellen die jüdische Familie Stern vor, die in der Hauptstraße 93, sowie im Burggraben lebte. Dr. Paul Stern praktizierte als Tierarzt in Warburg, bevor er mit seiner Frau Henny im Jahr 1939 nach Buenos Aires floh, wohin ihre Tochter Liesel bereits zuvor ausgewandert war. Hans Stern wurde 1938 deportiert, konnte aber fliehen und ging nach Palästina/Israel.  Paul Stern leistete konsequent Widerstand gegen die nationalsozialistischen Repressalien. Er setzte sich in exponierter Stellung für seine jüdischen Mitbürger ein und es wurden ständig starke diskriminierende Maßnahmen gegen ihn durchgesetzt. Unter anderem wollte man ihm seine Zulassung als Tierarzt entziehen. Als dies geschah, war Paul Stern bereits auf dem Weg nach Argentinien.  Niemand aus der Familie Stern kehrte je nach Warburg zurück. Frau Irmgard Heuel, selbst äußerst engagiert in der lokalen Erinnerungskultur, teilt in einem Interview ihr Wissen zur Familie Stern. Darüberhinaus sprechen Martha, Jessica und Sophia mit ihr über die Stolpersteine, die derzeit wieder in Warburg verlegt werden - unter anderem für die Familie Stern.
26:03
February 16, 2022
#18 - Harry Davids: Ein Überlebender des Holocaust
Wie bem letzten mal angekündigt, kommt hier eine deutsche Übersetzung der vorherigen Episode. Vielen Dank an Erik und Fabian für ihre Mühe.
18:34
February 05, 2022
#17 - Harry Davids: A Survivor of the Holocaust
Mona and Nicole are introducing you in this episode to the Jewish family Berg, who lived in Villa Berg at Kasseler Straße and who operated the business "Block & Berg" at Hauptstraße 12 in Warburg. We are proud to present to you an interview with Harry Davids, born 1942, who lives in Los Angeles / USA today. Mr Davids is the son of Berta Lilly Berg and Alfred Davids, who were murdered in the Holocaust at Sobibor. Harry Davids survived the Holocaust as a baby and was willing to share his history and experiences with us. We are very grateful for this. The interview was conducted in the English language via a Zoom call. In a few days, we are going to upload an episode in which the interview is translated to German. --- Mona und Nicole stellen die jüdische Familie Berg vor, die in der "Villa Berg" in der Kasseler Straße lebten und Miteigentümer des Geschäfts "Block & Berg" in der Hauptstraße 12 in Warburg war.  Wir sind stolz darauf, euch ein Interview mit Harry Davids präsentieren zu können. Herr Davids wurde 1942 geboren und lebt heute in Los Angeles (USA). Die Eltern und alle Familienangehörigen von Herrn Davids wurden im Holocaust ermordet. Die Eltern Berta Lilly Berg und Alfred Davids wurden 1943 in Sobibor ermordet. Harry Davids überlebte als Baby und lässt und dankenswerter Weise an seiner Geschichte und seinen Erfahrungen teilhaben. Das Interview wurde per Zoom in Englischer Sprache durchgeführt. In den kommenden Tagen ist geplant, die Übersetzung dieses Interviews in deutscher Sprache als separate Episode zu veröffentlichen.
01:13:36
February 02, 2022
#16 - Der Jüdische Friedhof in Warburg + Interview Hr. Thebille
Die Schülerinnen und Schüler haben sich zusammen den jüdischen Friedhof (Zugang in der Sackstraße) in Warburg angeschaut und eine informative Führung durch Herrn Thebille bekommen. Naomi, Mirjana und Jasmin haben für euch ihre Eindrücke zusammengefasst und Herrn Thebille einige Fragen zur Geschichte dieses Ortes gestellt. 
09:19
January 27, 2022
#15 - Jüdischer Friedhof Scherfede
Mona, Nicole und Niklas besuchen den Jüdischen Friedhof in Scherfede und berichten über ihre Eindrücke dort.
06:54
January 20, 2022
#14 - Familie Weinberg
Natalie und Rebecca stellen euch in dieser Episode die Familie Weinberg vor. Die Familie hatte in Warburg einen Pferdehandel. Erich Weinberg war das einzige Familienmitglied, das den Holocaust überlebte. Er kehrte nach dem Krieg nach Warburg zurück.
05:46
January 08, 2022
#13 L‘Chaim - Auf das Leben! Für das Leben!
Die Schüler besuchen das Warburger Museum im Stern und die dortige Ausstellung zur jüdischen Geschichte in Warburg.
14:25
December 28, 2021
#12 Einführung Staffel 2 - Margot Friedländer Preis
In unserer ersten Folge der zweiten Staffel erzählen wir, welche Themen wir in der neuen Staffel behandeln werden. Zudem sprechen wir über unsere Reise nach Berlin, wo wir den Margot Friedländer Preis von Frau Merkel für unseren Podcast verliehen bekommen haben.
13:47
December 16, 2021
#11 Zwischenfazit
In dieser Folge führen wir Interviews mit unseren Mitschülern, in denen wir versuchen das Projekt abschließend zu bewerten. Außerdem versuchen wir euch einen Einblick in unsere Erfahrungen mit dem Podcast und in unsere Aufgabenbereiche zu geben. Unsere Kontaktdaten: WhatsApp: +49 1525 2413 914 Instagram: https://instagram.com/unvergessen.jcsbk?jgshid=1ilqjwjclzq82
17:55
July 02, 2021
#10 Portrait Astrid Steiner
In dieser Folge berichten wir über das Leben von Astrid Steiner. Wer sie ist und was sie durchmachten musste, werdet ihr in dieser Episode Erfahren.
07:56
June 28, 2021
#09 Portrait Paul Brune
In dieser Folge wird Paul Brune und seine Geschichte vorgestellt. Paul Brune war von 1943 bis 1957 im St. Johannesstift hospitalisiert. Er stammte aus Altengeseke.
17:54
June 23, 2021
#08 Die LWL-Klinik in Marsberg früher
In dieser Folge stellen wir. euch vor, wie die Klinik in Marsberg früher war
07:04
June 11, 2021
#07 Die LWL-Klinik in Marsberg heute
In dieser Folge stellen wir euch vor, wie es in der LWL-Klinik in Marsberg heutzutage ist.
06:24
June 04, 2021
#06 Prof. Kersting über Euthanasie in Marsberg
Professor Franz-Werner Kersting vom LWL Institut in Münster ist ausgewiesener Experte für Psychiatriegeschichte in Westfalen und wird von Ben und Herrn Meier zum Thema Euthanasie im Johannesstift Marsberg befragt. In dieser Episode tritt immer wieder ein Nebengeräusch auf. Während des Interviews konnten wir leider nicht identifizieren woher es kommt.
51:58
May 28, 2021
#05 Euthanasie
In dieser Folge werden die Themen Euthanasie, T4 und das ganze auch im Bezug auf die LWL-Kliniken in Marsberg vorgestellt. Unsere Kontaktdaten: WhatsApp: +49 1525 2413 914 Instagram: https://instagram.com/unvergessen.jcsbk?jgshid=1ilqjwjclzq82
11:03
May 21, 2021
#04 NS - Ideologie
In dieser Folge werden folgende Themen behandelt: Umgang mit Behinderten in der NS-Zeit, NS-Menschenbild und deren Propaganda. Unsere Kontaktdaten: WhatsApp: +49 1525 2413 914 Instagram: https://instagram.com/unvergessen.jcsbk?jgshid=1ilqjwjclzq82
07:22
May 14, 2021
#03B Behinderungen Teil 2: Experten-Interview
In der zweiten Folge zum Thema Behinderungen führen wir ein Interview mit Dr. Sebastian Schlund. Unsere Kontaktdaten: WhatsApp: +49 1525 2413 914 Instagram: https://instagram.com/unvergessen.jcsbk?jgshid=1ilqjwjclzq82
31:56
May 07, 2021
#03A Behinderungen Teil 1
In dieser Folge versuchen wir euch über das Thema Behinderungen aufzuklären. Im zweiten Teil hierzu führen wir außerdem ein Experten-Interview mit Dr. Sebastian Schlund zu diesem Thema. Unsere Kontaktdaten: WhatsApp: +49 1525 2413 914 Instagram: https://instagram.com/unvergessen.jcsbk?jgshid=1ilqjwjclzq82
10:03
May 07, 2021
#02 Diskriminierung
In dieser Folge wird das Thema Diskriminierung durch Interviews mit Schülern dargestellt. Unsere Kontaktdaten: WhatsApp: +49 1525 2413 914 Instagram: https://instagram.com/unvergessen.jcsbk?jgshid=1ilqjwjclzq82
05:08
April 30, 2021
#01 Introfolge Unvergessen
Unsere Kontaktdaten: WhatsApp: +49 1525 2413 914 Instagram: https://instagram.com/unvergessen.jcsbk?jgshid=1ilqjwjclzq82
03:53
April 30, 2021