Wegbereiter

Wegbereiter

By Malte Wagenbach
Wir können die Welt nur verändern, wenn die Veränderung in uns ausgelöst wird. Denn wir selbst sind das Produkt und Teil von vielen Systemen der menschlichen Existenz und all dem was wir geschaffen haben. Doch um sich selbst zu transformieren, ist die Erkenntnis über sich selbst unerlässlich. Ohne zu wissen, was und wer du bist, gibt es keine Grundlage für richtiges Denken.
Where to listen
Apple Podcasts Logo
Breaker Logo
Castbox Logo
Google Podcasts Logo
Pocket Casts Logo
RadioPublic Logo
Spotify Logo
Stitcher Logo
Warum Dein Gehirn andere Menschen hasst
Es ist einmal gesagt worden: "Es gibt zwei Arten von Menschen in der  Welt: diejenigen, die die Welt in zwei Typen von Menschen teilen und  diejenigen, die das nicht tun. In Wirklichkeit gibt es viel mehr von der  ersteren Sorte. Und es kann äußerst folgenschwer sein, wenn Menschen in  Wir und Sie, in eine Gruppe und eine Gruppe außerhalb der eigenen  Gruppe (die Anderen) geteilt werden.
33:48
June 10, 2020
Es ist Zeit für Veränderungen
Jede westliche Institution war trotz vieler vorheriger Warnungen unvorbereitet auf die Coronavirus-Pandemie. Dieses monumentale Versagen der institutionellen Wirksamkeit wird für den Rest des Jahrzehnts nachhallen, aber es ist nicht zu früh, um zu fragen, warum und was wir dagegen tun müssen. Viele von uns würden die Ursache gerne der einen oder anderen politischen Partei, der einen oder anderen Regierung zuschreiben. Aber die harte Realität ist, dass alles gescheitert ist - kein westliches Land, kein westlicher Staat und keine westliche Stadt war darauf vorbereitet - und das trotz harter Arbeit und oft außerordentlicher Opfer vieler Menschen innerhalb dieser Institutionen. Das Problem geht also tiefer als Ihr bevorzugter politischer Gegner oder Ihre Heimatnation. Ein Teil des Problems ist eindeutig die Voraussicht, ein Versagen der Vorstellungskraft. Aber der andere Teil des Problems ist das, was wir im Voraus nicht *getan* haben, und was wir jetzt nicht tun. Und das ist das Scheitern des Handelns und insbesondere unsere weit verbreitete Unfähigkeit, zu *bauen*. 
26:16
May 30, 2020
Wie können wir wirklich frei sein und uns von unserem Leid lösen?
Jeden Sonntag setze ich mich hin und spreche über verschiedene Themen die mir aktuell durch den Kopf gehen. Heute geht es darum uns von unserem Leid zu lösen. Denn die Beobachtung des Verstandes öffnet die Dimension der Zeitlosigkeit. Die Energie, die vom Verstand abgezogen wird, verwandelt sich in Gegenwärtigkeit. Der Bereich des Bewusstseins ist viel größer, als sich mental ermessen lässt. Wenn du nicht länger alles glaubst, was du denkst, löst du dich vom Denken und siehst klar, dass der Denker nicht der ist, der du bist.  Wenn du mit Eckart Tolle, Bohm oder der Stoik vertraut bist, kommen dir einige Punkte sicherlich bekannt vor.  #stoic #philosophy #eckarttolle #leid #konflikte #menschheit
56:55
May 19, 2020
Zuhören bringt dir Freiheit
Wenn du dich bemühst zuzuhören, hörst du dann wirklich zu? Ist nicht dieser Aufwand eine Ablenkung, die das Hören verhindert? Bemühst du dich, wenn du etwas hörst, das dir Freude bereitet? Du bist dir der Wahrheit nicht bewusst, noch siehst du das Falsche als das Falsche, solange dein Geist in irgendeiner Weise mit Mühe, mit Vergleich, mit Rechtfertigung oder Verurteilung beschäftigt ist.
31:22
February 16, 2020
Was ist Selbstbewusstsein eigentlich? Und fliehen wir alle vor uns selbst?
Selbstbewusstsein ist die erste Komponente der emotionalen Intelligenz - was Sinn macht, wenn man bedenkt, dass das delphische Orakel vor Tausenden von Jahren den Rat gab, "dich selbst zu kennen". Selbsterkenntnis bedeutet, ein tiefes Verständnis der eigenen Emotionen, Stärken, Schwächen, Bedürfnisse und Triebe zu haben. Menschen mit starkem Selbstbewusstsein sind weder übermäßig kritisch noch unrealistisch hoffnungsvoll. Vielmehr sind sie ehrlich - zu sich selbst und zu anderen. Menschen mit einem hohen Maß an Selbstbewusstsein erkennen, wie ihre Gefühle sie selbst, andere Menschen und ihre Arbeitsleistung beeinflussen.
47:39
February 2, 2020
Second order Thinking
In der heutigen Episode geht es um 2nd order thinking. Und warum wir alle mehr Denkmodelle in unserem Alltag integrieren sollten.
12:57
December 5, 2018
Vorteile vom strategischen und langfristigen Denken
Unternehmer haben eines gemeinsam: die Fähigkeit, die Dinge anders zu sehen. Die Fähigkeit, sich eine neue Zukunft vorzustellen, treibt Unternehmer an, Probleme kreativ zu lösen, die Widerstandsfähigkeit gegen Rückschläge, beides ausgezeichnete Fähigkeiten, insbesondere in einer sich wandelnden Arbeitswelt. Ob Unternehmer, Führungskraft in einem etablierten Unternehmen oder unternehmerischer Mitarbeiter, die Fähigkeit, Herausforderungen mit frischen Augen zu betrachten, ist für die Motivation von unschätzbarem Wert. Wenn ich durch die Welt gehe, versuche ich Muster zu erkennen und Dinge anders zu sehen. Das war es schon was mich als Kind begeisterte. Eine der Prinzipien in meinem Leben ist es, langfristig zu denken und zu handeln.
13:59
November 20, 2018
Prinzipien von Wegbereiter
Wenn man sich der persönlichen Entwicklung verpflichtet, gibt es ein paar Grundgedanken, die sich lohnen, im Hinterkopf zu behalten. Es handelt sich dabei um deine innere Einstellung, um die Denkweise, die notwendig ist, damit du dich maximal entfalten kannst. Darüber hinaus kannst du diese Prinzipien auch für dein Unternehmen oder gesellschaftliche Themen anwenden.
14:47
November 16, 2018
Vorstellung von Wegbereiter
Was verbirgt sich hinter dem Podcast? Worum geht es? Und was kannst du erwarten?
07:09
November 13, 2018