Skip to main content
happy works.

happy works.

By Jasmine Werner & Eva Resch
Hallo, wir sind Jasmine Werner und Eva Resch. In unserem Interview-Podcast happy works. nähern wir uns der ewigen Frage, wie Glück und Erfolg zusammenhängen.

Dazu sprechen wir mit spannenden Unternehmern, kreativen Köpfen, ausgewiesenen Experten und Menschen die uns und andere inspirieren.

Wir wollen verstehen, wie sich Arbeitswelten und die Menschen darin verändern und was sie in ihren Berufen antreibt und glücklich macht.

Wenn ihr, so wie wir, auf der stetigen Suche nach neuen Ideen zu positiver Selbstführung, gutem Arbeiten und Erfolg seid, dann werdet Teil unserer Reise.
Listen on
Where to listen
Apple Podcasts Logo

Apple Podcasts

Breaker Logo

Breaker

Google Podcasts Logo

Google Podcasts

Overcast Logo

Overcast

Pocket Casts Logo

Pocket Casts

RadioPublic Logo

RadioPublic

Spotify Logo

Spotify

Currently playing episode

26. Julian Reichelt, wie verändern sich die Arbeitswelten im Journalismus?

happy works.

1x
32. Hugo Suidman, was haben Teams durch den Lockdown gewonnen?
Mit Hugo haben wir darüber gesprochen, wie wir schaffen können, die aktuelle Situation nicht nur als etwas zu erleben das sich anfühlt wie etwas, dass aushalten müssen bis es vorbei ist, sondern Anfang einer neuen Art der Zusammenarbeit ist.  Wir haben darüber gesprochen, wie man auch über Zoom mit 150 Leuten über Sinn sprechen kann, über eine neue Realität der Zusammenarbeit, zu remote und hybridem Arbeiten und schlussendlich, wie man seine Intuition trainieren kann. Hugo ist Sidekick für Gründer und Führungsteams mit Wachstumsschmerzen. Nach Leadership-Rollen in der Berliner Startup-Szene hat Hugo als Founding Partner 2017 ForChiefs gegründet, wo er mit 18 anderen Sidekicks für den gemeinsamen Purpose ‘To ignite meaningful work’ arbeitet.
43:13
January 18, 2021
31. Oliver Aust, wie baut man eine erfolgreiche persönliche Marke auf?
Oliver ist ein Bestseller-Autor und einer der führenden europäischen Experten für Kommunikation und Personal Branding. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen dabei zu unterstützen, ihr volles Potenzial auszuschöpfen und ihre einzigartige Stimme mit der Welt zu teilen. Er ist Gründer und CEO der Kommunikationsberatung EO IPSO, Co-Moderator eines Podcasts über die Kommunikation von CEOs, und hat in den letzten 18 Monaten 3 Bücher geschrieben. Sein drittes Buch, Unignorable, wurde innerhalb einer Woche zum internationalen Bestseller Nr. 1. In unserer Podcast Folge sprechen wir mit Oliver darüber, wie man es schafft, eine einzigartige Personal Brand aufzubauen; wie man herausfindet, was einen selbst und / oder das eigene Unternehmen einzigartig macht und darüber, wie man es schafft, neben einem Vollzeit-Job Bücher zu schreiben. Ausserdem sprechen wir über die unweigerlichen Veränderungen der Welt und von Geschäftsmodellen und darüber, wie man Kommunikation in digitalen Teams gestalten kann.
45:04
November 2, 2020
30. Barbara Wittmann, welche Auswirkungen hat Corona auf den Arbeitsmarkt?
Barbara Wittmann ist Country Manager DACH sowie Mitglied der Geschäftsführung von LinkedIn und verantwortet damit das Gesamtgeschäft in Deutschland, Österreich und der Schweiz.  In ihrer Funktion ist Barbara Wittmann unter anderem für die lokale strategische Ausrichtung sowie die expandierenden Büros in München und Berlin zuständig. Die Aufgabe als Country Manager für den deutschsprachigen Raum hat sie zusätzlich zur ihrer bisherigen Position als Leiterin des Geschäftsbereichs Talent Solutions übernommen. Sie begann im Mai 2016 als Director Talent Solutions für DACH und war seit Juni 2018 Senior Director. Barbara Wittmann studierte zunächst Slawische Philologie, Volkswirtschaftslehre sowie Sozial- und Wirtschaftsgeschichte mit Abschluss Magister Artium und absolvierte anschließend ein MBA-Studium an der University of Texas in Austin. Ihre berufliche Karriere startete sie 1994 als Associate Consultant und Associate bei L.E.K. Consulting. 1999 ging sie zu Dell und war dort rund 15 Jahre lang in Deutschland und den USA in verschiedenen Positionen beschäftigt. Zum Schluss war sie fast vier Jahre lang General Manager und Executive Director Sales. Anfang 2015 wechselte sie zu ImmobilienScout24 und war bis April 2016 als Senior Vice President Sales und Sales Operations zuständig für den Vertrieb von digitalen Marketinglösungen für Businesskunden. Insgesamt blickt sie auf mehr als 20 Jahre Berufserfahrung zurück.
39:49
October 19, 2020
29. Ann Kathrin Stärkel, wie hast du deine innere Balance gefunden?
Ann Kathrin Stärkel ist seit Anfang 2020 als Head of Growth bei Flip tätig und verantwortet neben der Entwicklung der Marketing- und Verkaufsstrategie die Bereiche Investor Relations, Business Development sowie den Ausbau des Flip-Teams. Die Startup-Szene ist ihr dabei nicht unbekannt: Die studierte Wirtschaftsökonomin war zuvor an der Mitgründung der Open Innovation Plattform Beyond1435 der Deutschen Bahn beteiligt, um gemeinsam mit Tech-und Logistik-Startups neue Geschäftsmodelle zu entwickeln. Davor war Ann Kathrin Stärkel bei der Plug and Play Germany GmbH sowie der Daimler AG tätig. Mit über 35 bereisten Ländern ist Ann Kathrin eine wahre Weltenbummlerin, sie interessiert sich generell für das Thema Technologie, in ihrer Freizeit meditiert sie und macht Muay Thai.
37:35
October 5, 2020
28. Anja Hendel, wie führen wir Teams in der Zukunft?
Anja Hendel ist Managing Director bei Diconium. Was Diconium tut? Seit 1995 unterstützen sie Unternehmen darin, ihr Potenzial der digitalen Transformation zu nutzen und Millionen von Kunden außergewöhnliche Erfahrungen zu bieten.   Anja studierte Informatik und sammelte mehrere Jahre Erfahrung beim europäischen Pharmagroßhändler Celesio AG und bei der IT-Beratung Capgemini. Später war sie Leiterin der Finanzabteilung Innovationsmanagement und digitale Transformationen bei der Porsche AG und arbeitete in Berlin als Direktorin der Porsche Digital Labs.  Sie ist also das, was wir ohne zu zögern ein Rolemodel nennen können.  In unserem Gespräch erzählt sie von ihren Erfahrungen ihres beruflichen Lebenswegs, wie Führung in einer digitalen Zukunft aussehen muss und was jeder einmal gemacht haben sollte :)... viel Spaß beim zuhören!
38:41
September 21, 2020
27. Natacha, wie baut mein ein Unternehmen ohne Hierarchien
“Alle Lebensentscheidung sind Priorisierungsentscheidungen und dabei gibt es kein Falsch oder richtig - es muss für einen selbst wichtig sein.” Vor ihrem Leben als Gründerin war sie in großen Pharmakonzernen für Consumer Health Care und dazugehörige Produktpaletten wie Zahnpasta oder Drinks zuständig. Wenn Natacha die bisherigen Stationen ihres Lebenslaufs aufzählt, ertappt man sich schnell dabei, heimlich ihr Alter nachrechnen zu wollen: Während eines Sommerurlaubs im Heimatland Frankreich geboren, die Eltern lebten damals in Saudi Arabien, hat sie von klein auf die Welt gesehen und war selten länger als zwei Jahre an einem Ort. Etwas, was sie im Rückblick als Bereicherung empfindet. „Es hat mir die Welt geöffnet. Neue Kulturen gezeigt. Ich bin anpassungsfähig, nicht nur in Ländern, auch in sozialen Kreisen. Selbst in Hotels sage ich nach zwei Tagen, ich gehe nach Hause, auch wenn ich nur ins Hotelzimmer zurückgehe.“ Später folgten Internationales Abitur, Bachelor-Abschluss in London, Master in London sowie in Barcelona, dann erste Anstellung in Irland, später ließ sie sich nach Mexiko versetzen, wo parallel auch ihr damaliger Freund und heutiger Ehemann für Nestlé tätig war. Dort beschloss sie nach fünf Jahren Festanstellung: Genug, etwas Eigenes soll her, obwohl ihr der Job Spaß machte. Aber sie hat sich immer öfter umgesehen und für sich festgestellt: „die Karriereleiter, das war es irgendwie nicht. Ich möchte etwas, was mich bewegt.“ Natacha, hat mit Ihre Mann Alex vor 10 Jahren die erdbär GmbH gegründet und es sich zur Aufgabe gemacht, die Essgewohnheiten von Kindern positiv zu beeinflussen. Heute beschäftigt ihre Firma rund 80 Mitarbeiter und eure Produkte, die gerade die Eltern unter unseren HörerInnen als Freche Freunde bekannt sein dürften, sind weltweit in Supermärkten zu finden. In der Führung ihres Unternehmens setzt ihr auf “New Work” Konzepte: So arbeitet das Unternehmen beispielsweise seit zwei Jahren nach einem Modell, welches in der Holokratie seine Wurzeln hat - ganz ohne Hierarchien und Abteilungen, dafür mit Kreisstrukturen und klaren Verantwortlichkeiten. Auch beim Thema Gehalt herrscht Transparenz, denn Mitarbeiter*innen erschaffen ihr eigenes Gehaltsmodell. Wir sprechen heute mir Ihr darüber, wie “New Work” in der Praxis gelebt werden kann und was dies für Unternehmen und Mitarbeiter*innen bedeutet. #holocracy #okr #moderneführung #berlinentrepreneurs #newwork #frechefreunde
1:04:04
September 6, 2020
26. Julian Reichelt, wie verändern sich die Arbeitswelten im Journalismus?
 „Präsenz ist im Arbeitsalltag kein Selbstzweck. Es müssen die Richtigen in den richtigen Konstellationen zusammen sein.“ (ab 00:19:08) Julian Reichelt im Gespräch mit Jasmine Werner und Eva Resch im happy works. Podcast.   Julian Reichelt ist Chefredakteur und Sprecher der Geschäftsführung von BILD. Er arbeitete als Kriegsberichterstatter, wurde Chefreporter der BILD und stieg zum Online-Chef auf, bevor er 2017 Vorsitzender der BILD Chefredaktionen wurde. Für ihn ging damit ein großer Traum in Erfüllung. Denn schon als Kind wollte er Chefredakteur der BILD werden, über die er heute sagt: „Nirgendwo finden sich jeden Tag so viele, so unterschiedliche Menschen aus so vielen gesellschaftlichen Schichten zusammen, wie unter der Marke BILD.“ (ab 00:30:10)  Die Digitalisierung und aktuell die Corona-Pandemie hat Arbeit, wie wir sie kannten, auf den Kopf gestellt. Julian gibt Einblicke, was ihn in seiner Arbeit als Journalist antreibt, was es für ihn braucht, um Glück bzw. Sinn bei der Arbeit zu finden und wie sich die Arbeitswelten im Journalismus verändern. Für ihn ist die beste Redaktion die, „bei der jeder an seinem Platz ist. Das muss nicht zwingend in der Redaktion sein.“ (ab 00:22:55) Im Laufe des Gespräches (00:44:59) erläutert Julian Reichelt  - Ob er sein berufliches Ziel schon erreicht hat: ab 00:05:24   - Inwiefern er sich bereits Gedanken über die Post-Corona-Zeit macht und wie sich Abläufe und Prozesse in den letzten Monaten verändert haben: ab 00:12:25  - Wie BILD die Transformation im Kontext Digitalisierung gestaltet: ab 00:17:40  - Wie er zum Thema neue Arbeitswelten steht und was ihm hier persönlich sehr wichtig ist: ab 00:21:22   - Wie seine persönliche Glücksformel aussieht: ab 00:26:30   - Ob er sich selbst als erfolgreich bezeichnen würde: ab 00:30:28   - Welche Bedeutung BILD Live für die Relevanz der Marke BILD hat: ab 00:32:06  - Ob er rückblickend auf die letzten 12 Monate etwas anders machen oder alles wieder genauso machen würde: ab 00:37:30   www.happyworkspodcast.com
44:56
August 25, 2020
25. Denis Suarsana, wird unsere zukünftige Arbeitswelt eine glücklichere sein?
Denis Suarsana ist stellvertretender Leiter der Abteilung Strategie und Digitalisierung der BDA. Er ist der kreative Kopf hinter der #futurework20 und beschäftigt sich mit den Auswirkungen von digitalen Technologien wie KI und Robotics auf unsere Arbeitswelt. Seine Mission: mehr Realitätssinn in den digitalen Hype bringen. HIER noch schnell anmelden für die #futurework20 am 08.09.2020: www.futurework.online/futurework20.html
46:30
August 10, 2020
24. Clara Grabitz, wie definiert man erfolgreiches Coaching auf der Unternehmensebene?
Clara Grabitz ist Experimental Psychologin und Neurowissenschaftlerin. Nach ihrem Studium in Oxford und den Niederlanden gestaltet sie bei Sharpist die Zukunft der nachhaltigen Personalentwicklung mit: digitales Coaching für Führungskräfte jeder Ebene innerhalb einer Organisation. In ihrer täglichen Arbeit begleitet und verbindet sie Coaches, Kunden und Partner über Unternehmens-, Funktions- und Ländergrenzen hinweg, um gemeinsam einen Mehrwert für Learner und Unternehmen zu kreieren. Wie sie dabei den Impact von Coaching sichtbar macht, erfahrt ihr im Podcast.
43:35
July 6, 2020
23. Ole, was ist Creative Leadership - und wie spricht man eigentlich vor 2000 Leuten?
Mit Ole Tillmann haben wir ein sehr interessantes Gespräch darüber geführt, wie er sich von seiner ersten Karriere im Schauspiel und der Moderation von Top of the Pops zum Unternehmer entwickelt hat, der mit seiner Firma PEAK Unternehmen und Führungskräfte dazu befähigt durch ausgezeichnete Kommunikation Innovation zu ermöglichen und als Moderator internationale Konferenz begleitet. Ole gibt uns wertvolle Einblicke in  Public Speaking, Emotionsregulation und Emotionale Intelligenz als Kernelemente guter Führung und guter Moderationen. Wir sprechen dazu, wie man durch gute Kommunikation andere zu Innovationen motivieren kann, über positives Refraiming von Nervosität und den Wert von Retrospektiven. Ole ist Founder von PEAK, Autor von "Agile Presentation Design - An innovator's guide to more impactful presentations", Moderator und Familienvater. 
1:03:22
June 15, 2020
22. Ragnhild, wie finden wir den Beruf, der uns glücklich macht?
Ragnhild Struss ist Gründerin und Inhaberin von Struss & Claussen Personal Development, einer Berufsberatung mit Sitz in Hamburg. Den Schritt in die Selbstständigkeit hat die damals erst 24-Jährige direkt nach dem Studium gewagt – immer angetrieben und bestärkt von dem tiefen inneren Wunsch, Menschen dabei zu helfen, ihre innere Stimme zur Autorität zu machen. 2009 rief sie zudem den gemeinnützigen Verein Step up! ins Leben und im Jahr 2018 folgte ihr Start-up Toni Knows: eine Web-Applikation, die Abiturient*innen auf Basis einer fundierten Persönlichkeitsanalyse passgenaue Studien- und Berufsempfehlungen bietet. So unterstützt Ragnhild Struss seit mittlerweile knapp 17 Jahren Schüler*innen und Studierende, Berufserfahrene und Führungskräfte dabei, eigene Potenziale zu erkennen, wertzuschätzen, weiterzuentwickeln und strategisch klug einzusetzen.
51:11
May 17, 2020
21. Anika Schwertfeger, warum führt Ordnung im Außen zu mehr Klarheit im Innen?
Anika Schwertfeger ist studierte Wirtschaftspsychologin spezialisiert auf Training & Coaching. Sie ist Berlins erste KonMari™️ Consultant und hilft Menschen dabei, Ordnung im Außen und Klarheit im Innen zu finden. Als ehemalige Personalerin und Teamtrainerin lässt sie ihren arbeitspsychologischen Erfahrungsschatz in ihre Tätigkeit als Coach einfließen und überträgt das von Marie Kondo entwickelte Ordnungs-Konzept auf den Arbeitskontext. Neben ihrer freiberuflichen Tätigkeit als Coach doziert sie außerdem im Fach Personalwesen an der „Hochschule für angewandtes Management“. Ihr Ziel ist es, an der Gestaltung einer positiven und glücklichen Arbeitswelt der Zukunft mitzuwirken.
32:17
April 27, 2020
20. Marie-Louise Sadakane, ist in der Welt des Marketing alles fake?
Marie-Louise ist Kreativstrategin und Gründerin der FAKE. AGENCY. Ihre Arbeit fokussiert sich auf die digitale Transformation von Unternehmen und Organisationen. Dabei arbeitet sie einzigartige Marketingstrategien, Produkte- und Geschäftsmodelle aus, die Kund*innen aktiv & erfolgreich an Marken binden. In über 15 Jahren Erfahrung bei Tech-Unternehmen wie Spotify, YOC, Sevenal und Kreativ-Agenturen wie u.a. B-Reel, Aperto, BBDO, DDB erlangte sie wertvolle Expertise in den Bereichen Unternehmensführung, Integrierte und 360° Kommunikation, sowie Erstellung von digitalen Servicelösungen. Marie-Louise besitzt einen großen Erfahrungsschatz in Teamführung, Supervision, als Business & Product Owner und strategischer Sparring Partner. “Only by starting from the inside, you can work your way to a beautiful outside” – dieser Grundsatz spiegelt sich auch in Marie-Louises Arbeit als Gründerin einer jungen Agentur wider: Gemeinsam für eine nachhaltige & kreative Zukunft.
52:06
February 24, 2020
19. Dagmar und Ivo von Renner, wie wichtig sind Selbst- und Fremdreflexion?
Ivo von Renner ist ein international arbeitender Fotograf, dem in den 90ern der Durchbruch gelang. Zusammen mit seiner Frau, Muse und Managerin Dagmar bietet er seit 2018 auch Business Seminare an, z.B. „Eigen- vs. Fremdbild“. In diesem Seminar lernen die Teilnehmer unter Anleitung sich gegenseitig zu portraitieren. Ziel des Trainings ist es, die Sicht auf den anderen und sich selbst zu reflektieren und damit Impulse für die eigene Aussenwirkung zu erhalten. Es geht um den Prozess des Miteinanders in nächster Nähe zwischen den Teilnehmern vor und hinter der Kamera. Wie wichtig Selbst- und Fremdreflexion sind, wie es den beiden gelang ein glückliches und erfolgreiches „Working Couple“ zu werden und wie es Ivo geschafft hat eine Fußballikone auf einen Tisch steigen zu lassen, erfahrt ihr in der neusten Folge des happy works. Podcasts.
1:01:35
February 10, 2020
18. Catharina Bruns, wieso ist Deutschland kein Land für Entrepreneure?
Catharina Bruns – Unternehmerin, Autorin und Gründerin der Kontist Stiftung Für Catharina Bruns ist Work  nicht nur ein Job, sondern das Verfolgen eigener Interessen und die Verwirklichung persönlicher Ziele – ein Weg der sich nur in Form von selbstbestimmter Arbeit umsetzen lässt. Catharina ist diesen konsequent selbst gegangen: Nach Karriere-Stationen im Marketing für internationale Digital Player hat sie in Eigenregie vier Unternehmen aufgebaut, die sie bis heute selbst führt, u.a. den Hello Handmade Designmarkt, das DIY-Kit-Unternehmen Supercraft und die Notizbuch-Manufaktur Lemon Books. Als Beraterin und Autorin hat sich Catharina außerdem auf die Bereiche Unternehmensentwicklung und New Work spezialisiert und ist gern gehörter Gast auf Panels und in Podcasts. Im Sommer 2019 gründete Catharina gemeinsam mit Kontist CEO-Christopher Plantener die Kontist Stiftung. Der Gedanke dahinter? Rund 10 Prozent der Erwerbstätigen in Deutschland sind selbstständig und leisten einen wesentlichen Beitrag zum Wirtschaftsleben. Trotzdem wird Selbstständigkeit in Deutschland gesellschaftlich und politisch nicht hinreichend gefördert – und Jugendlichen nicht als ernsthafte Karriere-Option vermittelt. Catharina möchte das ändern: Als Stiftungsvorsitzende tritt sie für mehr Anerkennung von Selbstständigen ein, ermutigt zum #selbstwasmachen und steht Gründern mit Rat und Tat zur Seite. Wesentliche Bestandteile der Stiftungsarbeit sind Lobbying, ein eigenes Mentoringprogramm und Events zur Vernetzung von Selbstständigen. Wir sprechen mit Catharina dazu, wie sich selbstbestimmte Arbeit auf Selbstbewusstsein und Zufriedenheit auswirken kann und warum es so wichtig ist, auf die eigenen Stärken zu vertrauen.  
32:34
January 27, 2020
17. Christian Straka, what are the 3 steps to develop mindful skills in a systematic consistent way?
Christian is a tennis professional with 32 years of experience and in-depth expertise. He played on the international tennis circuit for 10 years and has been coaching professionals on all levels since 2001. For the past decade his focus turned to teaching the integration of mindfulness skills into sports, which he incorporates in his function as the Global Mindset Coach for adidas Runners as well as with his personal and corporate clients. Christian is a member of The Mindfulness Facilitation program at The Mindfulness Awareness Research Center at UCLA and is a member of the International Mindfulness Teachers Association.
45:04
January 13, 2020
16. Ricarda Rehwaldt, was braucht eine Organisation um glücklich zu sein?
Dr. Ricarda Rehwaldt ist Gründerin und Geschäftsführerin der FELICICON GmbH - einer Unternehmensberatung, die Unternehmen speziell zum Thema Glück und Arbeit berät. Sie hat viele Jahre dazu geforscht was Menschen bei der Arbeit glücklich macht. Jetzt macht sie andere glücklich, indem sie ihr Wissen in andere Unternehmen trägt. In ihrer täglichen Arbeit begleitet sie Vorstände, Führungskräfte und Teams auf dem Weg zu glücklicher Arbeit. Sie ist Autorin des Buches „die glückliche Organisation" und lehrt zudem im Bereich Wirtschaftspsychologie und Positive Psychologie an verschiedenen Hochschulen in Deutschland.
43:08
December 30, 2019
15. Emily Cook Harris, how do you help people to adopt positive healthy habits?
Emily Cook Harris has spent the past 10 years as a top fitness professional and entrepreneur in the highly competitive markets of New York City and Los Angeles. This 3rd generation coach and former professional dancer holds a B.S. in Kinesiology, numerous certifications, is an international instructor and PUMA Trainer. Her career has spanned private personal training, boutique group fitness, corporate wellness programming, and most recently as a consultant working with global brands on digital content creation and large scale event production. Emily founded her lifestyle and coaching brand Empowered in 2010 with the mission of empowering others with the tools to rise up and be their best, helping countless clients transform through the power of movement. Emily is also a passionate activist for education, aiming to empower the next generation through her work and grassroots initiative FitWeek, which she created and produced for the past 5 years. Her community has raised over $45,000 to fund educational scholarships for 50 girls around the world, provide essential classroom supplies for U.S. public schools, support young readers in Texas, and power an innovative physical education curriculum in NYC. Emily believes in lifting up others through the power of education and fitness so we all have the opportunity to reach our fullest potential.
35:51
December 16, 2019
14. Nora-Vanessa Wohlert, was würdest du anders machen wenn du wieder gründen würdest?
Nora-Vanessa Wohlert gründete 2014 gemeinsam mit Susann Hoffmann EDITION F. EDITION F ist das digitale Zuhause für starke Frauen. Gestartet im Sommer 2014 erreicht EDITION F mittlerweile über 500.000 Unique User jeden Monat. Vor Edition F arbeitete Nora bei Gründerszene und unter anderem in der Redaktion von fischerAppelt, bei Roland Berger und für unterschiedliche Publikationen.
58:19
December 2, 2019
13 Alexander Kluge, wieso macht Working Out Loud glücklich?
„Wer offline nicht zusammenarbeiten will, wird es online auch nicht tun. Wir erreichen digitalen Wandel nicht durch die Implementierung schöner neuer Tools, sondern durch die Arbeit mit den Menschen an ihrer Haltung.“ 
38:18
November 18, 2019
12 Lisa Kleinsorge. Lisa, wie ist es, im Silicon Valley zu arbeiten?
Lisas beruflicher Lebensweg ist voller klangvoller Namen: Sie war zum Beispiel die erste Mitarbeiterin von Spotify in Deutschland und zog bald ins Silicon Valley. Dort war sie VP International bei Headspace und jetzt Director Global Business Development and Product Partnership.  Sie ist auf Business Development spezialisiert und ist neben ihrem Hauptberuf auch bei First Round Capital aktiv. Einer ihrer Lieblingssongs ist von einem niederländischen Duo, das auf türkisch mit 90er Jahren Kraftwerk-Elementen singt… ;)
47:29
November 4, 2019
11 Lea Vajnorsky. Lea, wieso akzeptierst du ein Nein nicht als Antwort?
Lea is working for Henkel where she is the Head of Platform Development Henkel X and the Founder and Managing Director of Wo\men Inc. She was recently named Forbes 30 under 30. Lea has cleared the way for a career in a management position after her experiences in the Venture Capital firm Redstone, at Axel Springer and Hubert Burda Media. Besides being an advisor for NOAH Conference, she has also been an active supporter of organizations such as the Desert Flower Foundation and accelerateHer as well as an inspiring mentor for Startup Teens and Grace.
34:07
October 21, 2019
10 Svenja Haus: Svenja, ist Personalentwicklung in Startups zeitgemäß?
Svenja Haus ist als Head of Coaching von Anfang an beim Startup CoachHub dabei. Das Berliner Unternehmen etabliert erfolgreich digitales Coaching als zeitgemäße Personalentwicklungsmaßnahme.  Die Diplom-Psychologin verantwortet die Konzeption und Implementierung sämtlicher Coaching-Konzepte. Zuvor war Sie mehrere Jahre als Trainerin und Beraterin bei Kienbaum Consultants International tätig und begleitete Kunden in digitalen Transformationsprozessen. Ob jetzt digitales Coaching zu mehr Effizienz und Erfolg oder zu mehr Glück in Organisationen führt, erzählt Svenja Euch in dieser Episode.
46:14
September 9, 2019
9.0 Francisco Villanueva: Die Erfahrung zu Erblinden, achtsames Vertrauen und (Selbst-)Führung
Francisco Villanueva ist psychologisch-systemischer Coach, Keynotespeaker und Buchautor - 2020 erscheint sein Buch „Achtsames Vertrauen!” bei Econ/Ullstein. Er unterstützt Führungskräfte, Selbstständige und Teams darin, achtsame und vertrauensvolle Strukturen zu entwickeln und zu stärken. Sehr systematisch und effektiv steigt dabei die Motivation, die Kommunikation wird klarer und wertschätzender und vor allem werden die vereinbarten Ziele auch wirklich erreicht. Francisco hat Psychologie studiert, systemische und beratende Weiterbildungen absolviert - das Meiste allerdings lernt er vom Blindsein, seitdem er 18 ist. „Blindheit ist eine Art zu sehen, Vertrauen die Perspektive - Blindes Vertrauen der Gamechanger!“ Kontaktiert ihn für ein kostenloses Beratungsgespräch/Kurzcoaching oder bewerbt euch für seine Vertrauensmastermind: www.vertrauensmastermind.de. Bei Keynotes wird er exklusiv von der Agentur premium speakers vertreten: https://premium-speakers.com
53:46
September 2, 2019
8.0 Lars Gaede: Zukunft der Arbeit, glückliche Organisationen und das New Work Missverständnis
Mit diesem Link erhaltet ihr einen exklusiven Promo Code für ein Ticket für die Work Awesome Berlin 2019. Wuhuu! https://bit.ly/2PnySy6 Und wer Lars vorher schon mal live sehen möchte hier der Hinweis auf das Meetup am 3.9. bei Axel Springer zum Thema Future of Work/Workspaces: https://bit.ly/30xq9tX Lars Gaede ist Journalist (u.a. für SZ Magazin, Die Zeit, ZDF) und beschäftigt sich als Spezialist für plattform-übergreifendes Storytelling seit Jahren mit der Zukunft der Arbeit. Heute bringt er das Thema als Moderator, Kurator und Keynote-Speaker live auf die Bühne und als Berater in die Unternehmen. Als Mitgründer der Agentur Work Awesome konzipiert, kuratiert und moderiert er Veranstaltungen – von  maßgeschneiderten Learning Journeys zur Zukunft der HR über Innovation-Workshops bis hin zu großen HR-Events wie der Work Awesome Conference.
40:53
August 26, 2019
7.0 Martin Ebeling: Potenzialentfaltung, die Kultivierung von Mitgefühl und kleine Experimente
Dr. Martin Ebeling ist Philosoph und davon überzeugt, dass Philosophie viele Lehren für ein gutes Leben bereithält. Er arbeitet  als Speaker, Referent, Trainer und Moderator, auch wenn er sich selbst lieber als Instigator of Ideas bezeichnet. Er beschäftigt sich vorwiegend mit den großen Fragen der Philosophie und unserem Potential zu mehr emotionalem Wachstum, und hofft, dass Achtsamkeit und (Selbst-)Mitgefühl verstärkt Eingang in unsere Gesellschaft finden.  Er leitet außerdem das Business Programm von The School of Life Berlin, basierend auf der School of Life in England nach Alain de Botton, welche das Ziel hat, Menschen auf dem Weg zu einem erfüllteren Leben zu unterstützen. In seinen Kursen verbindet er philosophische Lebensweisheit mit aktuellen Erkenntnissen aus der Psychologie und Neurowissenschaft. Die Learning Journeys von The School of Life umfassen New Leadership, Teamwork, Innovationskultur und Change Mindset. Als Autor des Buches „Conciliatory Democracy“ plädiert er für einen anderen Umgang mit den politischen Meinungsverschiedenheiten, die unsere Zeit prägen. Darüber hinaus hat er zahlreiche wissenschaftliche philosophische Aufsätze verfasst.
54:26
August 19, 2019
6.0 Marion King: Gutes neues Arbeiten, enfants terribles und das was man wirklich, wirklich will
Marion King ist Gründerin und Geschäftsführerin von Les Enfants Terribles. Sie vereint langjährige Erfahrung im Marketing, Beratung und Human Resources. Seit 2005 arbeitet sie als Beraterin für Personal- und Organisationsentwicklung, als Coach/Trainerin für Führung und Kommunikation sowie als Speakerin zu "New Work/Zukunft von Arbeit". Herausgeberin/Autorin von mittwochs.online, einem Online-Magazin für gutes neues Arbeiten.
47:54
August 12, 2019
5.0 Andy Kassier: Scheinwelten, Selbstbilder und knappe Speedos
Andy Kassier ist Konzeptkünstler und Fotograf, der in Berlin lebt und arbeitet. Er studierte an der Kunsthochschule für Medien Köln. In seiner künstlerischen Praxis, die sich aus Fotografie, Skulptur, Installation, Video und Performance zusammensetzt, beleuchtet er sarkastisch und ironisch grell Konzepte von Erfolg, Reichtum und Selbstdarstellung im Internet. Bekannt wurde er unter Anderem durch seine andauernde Performance success is just a smile away, die er seit 2013 auf Instagram betreibt.
48:25
August 5, 2019
4.0 Prof. Jan Teunen: Umfeld, Umgang und Potentialentfaltung
Jan (1950) ist Cultural Capital Producer. Mit seiner Teunen Konzepte GmbH dient er seit vielen Jahren Unternehmen. Mittels innovativer und restaurativer Konzepte hilft er seinen Kunden dabei, ihre Unternehmenskulturen zur größeren Entfaltung zu bringen und somit den Wert ihrer Unternehmen zu steigern und Gesellschaft zu gestalten. Die Strategien und Kommunikationsinstrumente, die er entwickelt, führen in der Regel zu einem Mehr an Motivation, Kreativität und Produktivität. Er lebt und arbeitet seit 1977 auf Schloss Johannisberg im Rheingau. Dort befindet sich auch seine umfangreiche Sammlung zeitgenössischer Kunst. 
46:48
July 29, 2019
3.0 Joyce Binneboese: Regentänze, Lebensvisionen und Abendroutinen
Joyce Binneboese, eine gebürtige Berlinerin, die die Berliner Mode repräsentiert. Sie hat ihr Leben der Kunst verschrieben und strebt stets nach Horizonterweiterung. Joyce ist Sängerin, Schauspielerin, Tänzerin, Model, Moderatorin und Geschäftsfrau. Sie gründete im Januar 2012 die internationale WALD FASHION GmbH, welche großen Anklang in der Modewelt findet. In unserem Vorgespräch verriet sie uns folgendes: Joyce, was hast du als Kind gerne gemacht? “Ameisen gezählt, alles beobachtet was sich bewegt hat, gefochten, gezeichnet und Theater gespielt”  Hast du eine persönliche Glücksformel?  “Zeit zum Quadrat geteilt mit der Quadratwurzel aus Pi addiert mit Leichtigkeit”  Gibt es jemanden von dem du sagen würdest , dass er entschieden zu deinem Erfolg beigetragen hat?  “Ja, Dana meiner Geschäftspartnerin, sie ist mir eine Lehrerin. So viel wissen hat sie an mich weitergegeben, dafür bin ich ihr sehr dankbar. Und meine Mutter Sondi Binneboese” - Danke liebe Joyce
47:12
July 22, 2019
2.0 Yousef Hammoudah: 7 Säulen, Flow und Schildkröten
Yousef Hammoudah ist bekannt als Läufer, Unternehmer, Coach, Referent und Global Director of Culture & Community für adidas Running.  Seine vielen Facetten erlauben es einem nicht, ihn in eine Schublade zu stecken. Zusätzlich zu seinen Aufgaben bei adidas treibt Yousef die Idee an, andere dazu zu inspirieren, ihr Leben so zu gestalten wie sie es wollen. Seit über zehn Jahren beschäftigt er sich daher nicht nur mit Sport, sondern mit Meditation, Flow, Erfolg und der Suche nach der Formel, wie man sein eigenes Glück selbst in die Hand nehmen kann.
44:05
July 15, 2019
1.0 Miriam Junge: Innere Haltung, neuronale Strukturen und das runde Gefühl
Miriam Junge, erfolgreiche Diplom-Psychologin, Psychotherapeutin, Life-Coach, Mediatorin und Gründerin. Durch ihre langjährige Erfahrung mit Unternehmen, Einzelpersonen und Paaren, entwickelt sie Kurskonzepte und Workshops, auch wird Miriam häufig von deutschen Medien als Expertin angefragt. Sie betreut Anliegen, wie Führungskompetenz, Kommunikationsfähigkeiten, und unterstützt darin, neue gemeinsame Wege zu finden. Besonders ist auch ihre Rolle als Markenbotschafterin für „Headspace“, einer der international erfolgreichsten Meditationsapps.
45:34
July 8, 2019
0.1 Trailer: 7, 550 und die Suche nach Glück
the official trailer
02:56
July 4, 2019