Skip to main content
Labor Zukunft

Labor Zukunft

By Labor Zukunft
Angewandt forschen ohne Kittel oder Schutzbrille, mitten drin im wirklichen Leben, geht das? Und ob! Seit 2012 erforscht das Team des Quartier Zukunft in der Karlsruher Oststadt wie wir gemeinsam die nachhaltige Stadt der Zukunft schaffen können. In diesem Podcast wollen wir Einblicke aus unserer Forschung und Praxis zu einem guten und nachhaltigen Leben in Karlsruhe geben. Wir entdecken mit euch zusammen Transformationsprozesse vor Ort und liefern Denkanstöße, wie ihr helfen könnt eure Stadt zukunftsfähig(er) zu machen.
Listen on
Where to listen
Apple Podcasts Logo

Apple Podcasts

Breaker Logo

Breaker

Google Podcasts Logo

Google Podcasts

Overcast Logo

Overcast

Pocket Casts Logo

Pocket Casts

RadioPublic Logo

RadioPublic

Spotify Logo

Spotify

Currently playing episode

Reallabore für eine nachhaltigere Zukunft

Labor Zukunft

1x
Geschichten für die Zukunft (Teil 2)
Eine positive, nachhaltige Zukunft in 10-20 Jahren, wie würde so eine  Welt aussehen? Mit der Frage haben sich die Teilnehmenden des  Kreativwettbewerbs beschäftigt und Texte oder Videos über ihre  Zukunftsutopie geschickt. Nachdem ihr in der ersten Folge des Podcast  „Labor Zukunft“ Einblicke in fünf Gewinnertexte bekommen habt, stellen  wir euch heute neben zwei weiteren Texten auch die drei  Gewinnerkurzfilme vor. Ihr hört Ausschnitte aus „Zukunft und Zauberei“,  „Tod der der Utopie „, „Nachrichten Heute total“, „Von Pausenwolken und  Eishöhlen“ und „An environmental future –S.E.O.“Viel Spaß beim  Reinhören, inspirieren lassen und träumen am Dienstag, 30. November 2021  um 20 Uhr auf UKW und im Stream. Shownotes: · Projektwebsite mit allen Infos: https://www.futurefiction-wettbewerb.de/· Youtube Kanal: Future Fiction Kreativwettbewerb· Zu finden auf Instagram unter: futurefiction_· Die Ausstellung ist aktuell im Zukunftsraum zu sehen, mehr Infos hier. Für alle, die nicht vor Ort sein können, schaut euch diesen Film über die Gewinnerbeiträge an!
25:35
December 3, 2021
Geschichten für die Zukunft (Teil 1)
„Labor Zukunft“ startet mit einer Doppelfolge rund um den Kreativwettbewerb FutureFiction in den Herbst! Eine  positive, nachhaltige Zukunft in 10-20 Jahren? Wie würde so eine Welt  aussehen?Mit der Frage haben sich die Teilnehmenden des  Kreativwettbewerbs beschäftigt und uns Texte oder Videos über ihre  Zukunftsutopie geschickt. In dieser Folge bekommt ihr Einblicke in  fünf der zehn Gewinnerbeiträge, darunter „Kleine Geschichten vom  Glück“, „das Leben da draußen”, „Utopie aus drei Perspektiven“,  „Maigeschenk“ und „der Pelikan“. Die Gewinnerinnen lesen selbst  aus ihren Texten vor! Viel Spaß beim Reinhören, inspirieren lassen und  träumen. Dienstag, 26. Oktober 2021 um 20 Uhr auf 104.8 UKW und im  Stream.
19:01
October 28, 2021
Komm ins Stadtviertel KAmpus
In der neusten Episode von „Labor Zukunft“ werfen wir einen Blick auf unsere Arbeitsstätte, und schauen uns speziell den KIT-Campus Süd etwas genauer an, denn der bildet für KIT Studierende das Herzstück des Unilebens. Der Campus in Karlsruhe liegt zentral mitten im Zentrum. Aber wie (gut) sind Campus und Stadt wirklich miteinander verknüpft? Und welche Synergieeffekte ergeben sich daraus für den Campus und die Stadt? Diese Fragen stellt sich Hanna Jäger in ihrer Doktorarbeit. Sie möchte untersuchen welche Verbindungen zwischen der Wissens- und Stadtgesellschaft bestehen und wo Potenziale und Grenzen einer Öffnung des Campus hin zur Stadt liegen.  Auch die Wissenschaftler*innen im Reallabor Quartier Zukunft wollen Wissenschaft und Gesellschaft zusammenbringen und gemeinsam an einer nachhaltig en Zukunft arbeiten. Wir haben Hanna Jäger getroffen, sie zu ihrem Forschungsprojekt befragt und mit ihr einen kleinen Rundgang über den Campus gemacht… Auch in dem Projektseminar „Campus in der Stadt: #Elfenbeinturm oder #Stadtviertel?“ haben sich Studierende in den vergangenen zwölf Monaten mit diesen Fragen befasst. Ihre Ergebnisse stellen sie auch in dieser Folge vor. Zu hören sind Stella Bruzzo, Lukas König, Eric Schuhbauer, Abeline Hekmam und Jonathan Brodbeck. Premiere: Dienstag, 27. Juli 2021 um 20 Uhr, auf 104.8 UKW und im StreamShownotes: ·        Promotionsvorhaben Campus und Stadt: Gemeinsam einsam oder zweisam exzellent? ·        Infos zur Campuskultur ·        Überblick über Kultur und Veranstaltungen am KIT ·        Website Instituts für Geographie und Geoökologie des KIT ·        Projektseminar „Campus in der Stadt: #Elfenbeinturm oder #Stadtviertel?“ startklar.chem-bio.kit.edu KIT - Lernen und Leben am KIT - Kultur und Freizeit Finde Dich in deinem ersten Semester am KIT leichter zurecht und lerne schon vor dem Semesterstart Deine zukünftigen KommilitonInnen kennen! Vorbereitende Kurse, Orientierungsprogramme und Betreuung durch erfahrene Studenten warten auf Dich!
40:07
July 27, 2021
(R)Evolution Mobilität
In der aktuellen Ausgabe des Podcasts Labor Zukunft wollen wir uns einem Thema widmen, dass in unserem Alltag eine zentrale Rolle spielt und aktuell auch gerade unter Klimaschutzgesichtspunkten viel diskutiert wird, nämlich dem Thema Mobilität. Um unsere Wege zu bestreiten, haben wir die Wahl zwischen verschiedenen Verkehrsmitteln: vom Fahrrad über öffentliche Verkehrsmittel wie Bus und Bahn bis zum Carsharing – oder auch dem privaten Pkw. Jede unserer Mobilitätsentscheidungen ist dabei verschiedenen Nebeneffekten für uns und die Umwelt verbunden. In der 15. Ausgabe von Labor Zukunft soll es darum gehen, wie unsere Mobilität zukunftsfähig und nachhaltig gestaltet werden kann. Dazu befragen wir Expert*innen und Euch zur Zukunft unserer Mobilität. Außerdem denken wir darüber nach, wie Straßenraum anders genutzt werden kann. Dazu werfen wir einen Blick auf eine spannende Befragung in der Karlsruher Oststadt und teilen mit euch einige Einblicke aus dem letzten Park(ing)Day. Premiere: Dienstag, 29. Juni 2021 um 20 Uhr, danach überall wo es Podcast gibt Shownotes: ·        Positionspapier - Kommunale Handlungsmöglichkeiten für nachhaltigere Mobilität ·        Mehr zum Forschungsprojekt „Urbane Mobilität im Wandel“ findest du auf der Website des ITAS: https://www.itas.kit.edu/2021_017.php ·        Bericht Agora Verkehrswende (2020): Städte in Bewegung. Zahlen, Daten, Fakten zur Mobilität in 35 deutschen Städten ·        Den von Annie angesprochenen Mobilitätsvergleich könnt ihr auf dem Instagram-Account unseres Projekts „Energietransformation im Dialog“ hier nachlesen. ·        Einen weiteren interessanten Vergleich der Emissionen verschiedener Verkehrsmittel bietet das Umweltbundesamt: https://www.umweltbundesamt.de/themen/verkehr-laerm/emissionsdaten#tabelle ·        Hier geht’s zum online- Toolkit Dafür der Deutschen Umwelthilfe zur Beantragung von Pop-Up-Radwegen und Tempo-30-Zonen. ·        Website des Verkehrsclubs Deutschland mit Informationen und Anregungen zum Park(ing) Day: https://www.strasse-zurueckerobern.de/anleitungen/parking-day/ ·        Am 17. September 2021 wird auch in der Karlsruher Oststadt wieder der Park(ing) Day stattfinden. Seid dabei!
33:25
June 29, 2021
Personale Nachhaltigkeit – eine achtsame Perspektive
Über Nachhaltigkeit im Zusammenhang mit individuellem Handeln diskutieren wir häufig nur beim Thema Konsum. Es geht darum, welche Dinge wir kaufen, auf was wir am besten verzichten oder welche Produkte wir mit anderen substituieren, damit wir ein nachhaltigeres Leben führen können. Diese Aspekte sind natürlich wichtig, lassen aber intra- und interpersonelle Aspekte von Nachhaltigkeit weitgehend außen vor. Meist wird nicht auf Prozesse eingegangen, die in zwischenmenschlichen Beziehungen oder im Menschen selbst ablaufen. In dieser Folge des Podcast "Labor Zukunft" soll es deshalb um das Thema personale Nachhaltigkeit gehen. Oliver Parodi erklärt uns, was darunter genau verstanden wird. Zusätzlich hören wir von zwei Studierenden, die sich bereits mit dem Thema personale Nachhaltigkeit beschäftigt haben. Sie erzählen uns, wie ihr Alltag aussieht und liefern uns viele Inspirationen. Premiere: Dienstag, 25. Mai um 20 Uhr, danach überall wo es Podcast gibt und auf Campusradio Karlsruhe Shownotes: Das Buch „Personal Sustainability, Exploring      the Far Side of Sustainable Development“ von Oliver Parodi und Tamm      Kaidi ist im Routledge-Verlag erschienen Infos zum Begleitstudium „Nachhaltige      Entwicklung“ des ZAK findet ihr hier: https://www.zak.kit.edu/begleitstudium-bene.php .      Im Wahlmodul „Subjekt, Leib, Individuum: die andere Seite der      Nachhaltigkeit“ geht es um das heute besprochene Thema. Wenn ihr weitere Inspirationen von Fabiana haben wollt,      wie ihr personale Nachhaltigkeit im Alltag leben könnt, dann schaut auf      ihrem Instagramkanal @entdecke_deine_natur vorbei. Auf dem Instagramkanal @kuns.ch.t von      Cedrik findet ihr Bilder seiner Kunst und werdet zu seiner Masterarbeit      auf dem Laufenden gehalten.
27:03
May 25, 2021
Diversifying Power – wie ist das möglich?
In der neusten Folge von „Labor Zukunft – Forschung ohne Kittel“ haben wir ein Interviewspecial zum Thema Energiegerechtigkeit für euch! Dazu haben wir die Wissenschaftlerin und Autorin Jennie C. Stephens zu ihrem neuen Buch „Diversifying Power: Why we need antiracist, feminist leadership on climate and energy“ interviewt. Wir überlegen unter anderem, wie eine soziale und inklusive Energiewende aussehen kann. Dabei fordert sie auch das Thema Energie mit den alltäglichen Herausforderungen und Bedürfnissen der Menschen zu verknüpfen und aus seiner „Technikblase“ heraus zu holen. Für eine erfolgreiche Energiewende meint sie, müssen Sozialwissenschaften und Politik mit Wissenschaft und Technik verknüpft werden. Das spannende Interview wurde auf Englisch geführt. Ihr wollt mehr dazu erfahren, wie die Energiewende offener und gerechter gestaltet werden kann? Dann hört rein! Dienstag, 27. April um 20 Uhr auf campusradio-karlsruhe.de oder auf 104.8 UKW.
22:32
April 27, 2021
Sonnenstrom, das kannst du auch!
Energie ist ein zentraler Bestandteil unseres modernen Lebens. Wir brauchen sie für Strom aus der Steckdose, zum Heizen, zum Kühlen, für die Produktion und für den Transport. Fossile Energiegewinnung belastet aber die Umwelt und ist ein wesentlicher Treiber der Erderwärmung. Daher schauen wir uns in der neusten Folge von „Labor Zukunft“, welche Möglichkeiten Photovoltaik für eine nachhaltige Energiewende bietet und stellen euch Projekte vor, die Solarenergie in Karlsruhe voranbringen wollen. Dazu sprechen wir mit Vertreter*innen von Fossil free und werfen einen Blick auf unser neues Projekt Dein BalkonNetz – Energie schafft Gemeinschaft, bei dem ihr auch mitmachen könnt! Zusätzlich bekommt ihr Infos wie ihr Solarstrom vom eigenen Balkon mit sogenannten Balkonmodulen erzeugen könnt. Dienstag, 30. März um 20 Uhr auf 104.8 UKW und im Stream   Shownotes ·        Mehr Informationen zur nachhaltigen Energiewende gibt es auf dem Instagramaccount @energiedialog von Energietransformation im Dialog. ·        Auf dem IGTV-Kanal von @energiedialog findet ihr Interviews mit Personen, die eine nachhaltige Energiewende möglich machen . ·        Mehr Infos zu Sonnenstand gibt es hier.   ·        Hier geht es zu Fossil Free Karlsruhe: https://fossilfreeka.de/ ·        Du willst Strom mit Balkonmodulen selbst ausprobieren und bei „Dein BalkonNetz“ mitmachen? Informationsveranstaltung finden am 15.04., 17.04. und am 23.04.2021 von 18:30 – 20:00 Uhr online statt. Bei Interesse schreibt einfach eine kurze Mail mit dem Betreff „Anmeldung“ an info@dialog-energie.de, dann bekommt ihr die Zugangsdaten zugeschickt. Mehr Informationen zu dem Projekt findest du hier: https://www.quartierzukunft.de/dein-balkonnetz-energie-schafft-gemeinschaft/ ·        Aktuelle Fakten zu PV in Deutschland, aufbereitet vom Frauenhofer Institut für Solare Energiesysteme. ·        Die Verbraucherzentrale hat hier einige Informationen zu Balkonmodulen zusammengestellt.
27:23
March 30, 2021
Wasser, Klima und Gerechtigkeit!
In dieser Folge von „Labor Zukunft“ wollen wir uns einem  überlebenswichtigen Rohstoff widmen, den wir alle tagtäglich nutzen,  meist ohne groß darüber nachzudenken. Nämlich der Ressource Wasser. In  dieser Episode schauen wir uns an, wie wir durch die Nutzung von  Leitungswasser als Trinkwasser enorm zum Klimaschutz beitragen können.  Andererseits thematisieren wir auch, dass unser alltägliches Aufdrehen  des Wasserhahns so leider noch nicht überall auf der Welt möglich ist  und was dagegen etwa in Karlsruhe getan wird. Zu diesen beiden  Wasser-Themen sprechen wir mit Vertreter*innen von a tip: tap und  Viva con Agua, hören uns um, wie ihr es mit eurem Wasserkonsum haltet,  und geben euch Infos und Tipps, wie ihr euren Teil zur Wasserwende  beitragen könnt. Läuft am Dienstag, 23. Februar 2021, um 20 Uhr im Stream und auf 104.8 UKW. Shownotes Warum ist das Info Karlsruhe Leitungswasser klimaneutral? Alle Infos findest du hier! Mehr über a tip:atp und die Aktion #Leitungswasserliebe anlässlich des Weltwassertags: https://atiptap.org/projekte/weitere/weltwassertag/ Infos zur Aktion Run4Water von Viva con Aqua: https://www.vivaconagua.org/aktionen/run4water-am-weltwassertag/ Instagram-Kanal der Crew Karlsruhe: www.instagram.com/vivaconagua.karlsruhe Mit der Trinkwasser-App der Stadtwerke Karlsruhe findest du schnell den nächsten Trinbrunnen. Wasserflasche leer und kein Brunnen in Sicht? Hier geht’s zur Refill Karte Deutschland Infos zum SDG 6 „Sauberes Wasser und Sanitäreinrichtungen“: https://17ziele.de/ziele/6.html
22:59
February 23, 2021
Die Frühlingstage am KIT: Nachhaltigkeit lernen, verstehen und erleben
Am Dienstag, 26. Januar 2021, um 20 Uhr hat die zehnte Folge des  Podcasts „Labor Zukunft – Forschung ohne Kittel“ Premiere! Schaltet ein  um 20 Uhr auf UKW 104.8 oder im Webstream des Campusradio Karlsruhe. Nachhaltige Entwicklung ist in aller Munde und jeder findet, dem  wichtigen Thema sollte Bedeutung beigemessen werden. Doch wie können wir  aktiv unsere Umwelt der Zukunft nachhaltiger gestalten? Und was  bedeuten Begriffe wie Nachhaltigkeitsforschung und nachhaltige  Entwicklung eigentlich? Antworten auf diese Fragen bekommt ihr bei den  „Frühlingstage der Nachhaltigkeit“, die auch dieses Jahr wieder vom KIT  im März ausgerichtet werden. Das Quartier Zukunft stellt euch in seiner zehnten Podcastfolge diese  speziellen Projekttage vor, bei denen das Team schon von Anfang an mit  Workshops, Exkursionen und Selbstexperimenten dabei war.
22:19
January 26, 2021
Das Karlsruher Transformationszentrum: Mehr Raum für Nachhaltigkeit
In dieser Folge von „Labor Zukunft“ möchten wir euch das Karlsruher  Transformationszentrum vorstellen und erläutern, wie es mit dem Quartier  Zukunft verknüpft ist. Wir haben dazu unter anderem mit dem  Projektleiter gesprochen und berichten euch, was dieses Zentrum künftig  alles bewerkstelligen soll. Es geht um Aspekte wie Forschung, Bildung,  Beratung und die Vernetzung verschiedener Akteure. Den Aspekt Bildung  haben wir dabei genauer unter die Lupe genommen und uns ein Seminar zum  Thema Tiny Houses angeschaut. Das Transformationszentrum wird einiges  Neues mit sich bringen, Altbekanntes rund um das Quartier Zukunft aber  auch weiterführen. Wenn ihr das genauer wissen wollt, hört rein! Am Dienstag, 29. Dezember, um 20 Uhr auf UKW 104.8 und im Stream. Die Website des Karlsruher Transformationszentrums ist gerade im Aufbau, unter transformationzentrum.org kannst du dich über den aktuellen Stand informieren. Hier erfährst du mehr zum Tiny Houses e.V. Karlsruhe, sowie zum Energieverbrauch in Deutschland und in Karlsruhe.
31:30
December 29, 2020
Selbstexperimente: Eine Chance nachhaltiger zu werden!
Im zweiten Teil unserer Doppelfolge zum Thema Klimaschutz werfen wir nochmal einen Blick auf das Projekt „Klimaschutz gemeinsam wagen!“.  Genauer gesagt schauen wir uns an, wie Selbstexperimente zu mehr  Klimaschutz beitragen können. Denn mittlerweile versuchen viele Menschen  ihren Lebensstil nachhaltiger zu gestalten und genau dazu bieten sich  Selbstexperimenten an, die jede und jedes ganz einfache Zuhause  durchführen kann. Heute möchten wir euch einen Einblick in unsere Erfahrungen aus dem  Selbstexperiment „Essensabfall hab‘ ich nicht“ geben, außerdem haben wir  zu dem Thema mit einer Expertin gesprochen und eure Meinungen zum Thema  Lebensmittelverschwendung eingeholt.
26:10
November 25, 2020
Lasst uns Klimaschutz gemeinsam wagen
Der November steht mit einer Doppelfolge „Labor Zukunft“ ganz im Zeichen  des Klimaschutzes! In diesem ersten Teil schauen wir hinter die  Kulissen des Projekts „Klimaschutz gemeinsam wagen!“ und sprechen mit den Leiterinnen sowie Klimacoaches über Tipps und  Tricks, wie man Klimaschutz ganz leicht im Alltag umsetzten kann.  Klimacoaches sind Menschen, die bereits einen nachhaltigen Lebensstil  pflegen und Andere bei einem Wandel unterstützen wollen. Sie betreuen  nicht nur die Selbstexperimente, die in der nächsten Folge thematisiert  werden, sondern leben auch selbst aktiv Klimaschutz vor.
30:58
November 18, 2020
Serious gaming – Nachhaltigkeit spielend leicht lernen
Schon mal was von Serious Gaming gehört? Darunter versteht man Spiele und Workshops, bei denen die Spielenden nicht nur Spaß haben, sondern außerdem etwas lernen. In der neuen Folge „Labor Zukunft“ schauen wir uns mal genauer an wie Serious gaming auch in der Forschung und als Szenariowerkzeug eingesetzt werden kann. Dazu haben Studierende des KIT einen Blick auf zwei Spiele, die im Quartier Zukunft zum Einsatz kamen, geworfen, an an einem Spiele-Workshop teilgenommen und einigen Expert*Innen zum Thema „Serious Gaming“ interviewt. Na interessiert? Hört doch mal rein! Dienstag, 27. Oktober um 20 Uhr auf 104.8 UKW und via www.campusradio-karlsruhe.de Shownotes: Auch im Zukunftsraum finden – wenn wir uns nicht gerade in einer globalen Pandemie befinden – immer wieder Spieleabende statt, zu denen ihr natürlich herzlich eingeladen seid. Infos dazu werden rechtzeitig im Quartier-Zukunft-Kalender (https://www.quartierzukunft.de/ideas/spieleabend-nachhaltigkeit-wissenschaft/) bekanntgeben. Einen tollen Überblick über verschiedenen Serious games bietet die Plattform: https://seriousgames-portal.org/ Eine Beschreibung der beiden im Podcast beschreiben Spiele findet ihr hier (https://www.quartierzukunft.de/ideas/spieleabend-nachhaltigkeit-wissenschaft/).
33:40
October 28, 2020
Naturnahes Gärtnern – was Mensch, Tier und Klima gut tut!
m 29. September 2020, um 20 Uhr könnt ihr endlich die fünfte Folge  „Labor Zukunft – Forschung ohne Kittel“ im Webstream des Campusradio und  auf UKW 104.8 hören! Im Anschluss ist die neue Episode auch auf spotify  und soundcloud verfügbar. Hört rein! In dieser Folge dreht sich alles um das Thema „Naturnahes Gärtnern“.  Wir erfahren, warum ein naturnah gestalteter Garten uns und unserer  Umwelt Gutes tut. Dazu stellen wir euch die Kampagne „Naturnah Gärtnern –  Für Mensch, Tier und Klima“ vor, die im Rahmen unserer Mitarbeit im  Projekt „GrüneLunge“  entstanden ist. Es kommen Expert*innen und Praktiker*innen des  Naturgartens zu Wort, außerdem sind wir in zwei Gärten zu Gast, die  gerade naturnah umgestaltet werden. Für Gärtner*innen und alle, die es  noch werden wollen – mit Grüner Daumen- Garantie! Mehr Infos und praktische Gartentipps findest du im Anschluss auf unserem Blog: Quartier Zukunft. Dies ist die erste Folge, die in einer Kooperation des Quartier  Zukunft mit Studierenden des Studiengangs Wissenschaft – Medien –  Kommunikation am KIT entstanden ist. In dieser und den nächsten Folgen  bringen euch Studierende Themen und Projekte rund um das Quartier  Zukunft näher.
32:28
September 29, 2020
Reallabore für eine nachhaltigere Zukunft
In dieser Episode von „Labor Zukunft“ fragen wir uns, was Reallabore überhaupt sind, stellen euch einige Mitarbeiter*innen des Quartier Zukunft vor, schauen uns die Merkmale von Reallaboren an und holen Forscher*innen vor's Mikro, die von Anfang an dabei waren und von ihren Erfahrungen berichten. Ein Reallabor ist ein Raum mitten im wirklichen Leben, also in eurem Wohnviertel, Alltag und eurer Lebensrealität, in dem Neues ausprobiert werden kann. Hier können Ideen entwickelt und umgesetzt werden. In der Oststadt von Karlsruhe, dem Forschungsraum des Quartier Zukunft, wird in unterschiedlichen Formaten und Experimenten gemeinsam mit den dort lebenden Anwohner*innen, an einer nachhaltigen Transformation des Quartiers gearbeitet. Die gemachten Erfahrungen werden anderen dann als Grundlage für erfolgreiche Transformationsprozesse zur Verfügung gestellt. Wie, was und warum klären wir in dieser Podcast-Folge. Reinhören lohnt sich! Dienstag, 28. Juli 2020 auf 104.8 UKW und via campusradio-karlsruhe.de Shownotes: TATuP Vol 25 No 3 (2016): Reallabore als Orte der Nachhaltigkeitsforschung und Transformation: https://tatup.de/index.php/tatup/issue/view/13 Kurzfilm “Was ist ein Reallabor?”: https://www.youtube.com/watch?v=mhQXeOnP9ZI&frags=pl%2Cwn
17:33
July 29, 2020
Energiewende für alle!
Der Energiesektor war und ist die Größte Quelle für  Treibhausgasemissionen in Deutschland. Der Klimawandel führt uns vor  Augen, dass wir dringend etwas an unserer Energieerzeugung- und  Versorgung ändern müssen! Darum will Deutschland unter dem Stichwort  „Energiewende“ sein Energiesystem umbauen. Zu diesem allseits präsenten  Thema arbeiten auch wir im Quartier Zukunft im Projekt  „Energietransformation im Dialog“, das wir euch in dieser dritten Folge  vorstellen möchten. Das Besondere an dem Projekt: Es konzentriert sich nicht allein auf  die technische Machbarkeit der Energiewende, sondern nimmt unter die  Lupe, wie diese möglichst nachhaltig umgesetzt werden kann. Dazu gehört  es, die Betroffenenmiteinzubeziehen – und betroffen sind wir alle! Darum bietet das Projekt unter anderem Formate an, welche aktivieren  sollen, in den Dialog zu treten. So kommen unterschiedliche Akteure  zusammen: Bürgerinnen und Bürger, Mitarbeitende der Stadtverwaltung,  ansässige Gewerbetreibende, Forschende und Studierende. In dieser Episode erfahren wir außerdem, wo wir bei der Energiewende  gerade stehen, was wir zur schnellen Umsetzung beitragen können und auf  welche Weise das Projekt Energietransformation im Dialog es  schafft,unterschiedlichste Menschen von diesem großen Vorhaben zu  begeistern. Die Premiere ist am Dienstag, 30. Juni, um 20 Uhr auf UKW 104,8 und im Stream.
29:13
June 30, 2020
Nachhaltigkeit: Konzept für ein besseres Morgen
Durch die Corona-Pandemie sind wir zwar mit der Produktion unseres  Podcasts ziemlich aufgehalten worden, aber endlich ist es soweit: In der  zweiten Folge von „Labor Zukunft“ dreht sich alles rund um das Thema  Nachhaltigkeit. Wir werfen einen Blick darauf, was man unter dem Begriff  eigentlich so alles versteht, sprechen mit Expert*innen und nehmen euch  mit zu einem Projekt, bei dem Nachhaltigkeit praktisch umgesetzt und  gelebt wird: eine unserer Kleidertauschpartys im Zukunftsraum. Am Dienstag, 26. Mai 2020, um 20 Uhr könnt ihr endlich die zweite  Folge „Labor Zukunft – Forschung ohne Kittel“ im Webstream des  Campusradio und auf UKW 104.8 hören! Im Anschluss ist die neue Episode  auch auf spotify verfügbar. Hört rein! Inspiriert? Schreibt uns gerne an labor@campusradio-karlsruhe.de von Projekten aus eurem Umfeld und lasst uns wissen, was ihr unter Nachhaltigkeit versteht. Die im Podcast versprochenen Infos zum aktuellen Stand der SDG’s in Deutschland findet sich hier: https://sustainabledevelopment-deutschland.github.io/ Den Link zu unserem Leporello hier: https://www.quartierzukunft.de/wp-content/uploads/2019/11/QZ_LeporelloNachhaltigkeit_3_2019_Web.pdf Über den Podcast: Angewandt forschen ohne Kittel oder Schutzbrille,  mitten drin im wirklichen Leben, geht das? Und ob! Seit 2012 erforscht  das Team des Quartier Zukunft in der Karlsruher Oststadt, wie wir  gemeinsam die nachhaltige Stadt der Zukunft schaffen können. In diesem  Podcast bekommt ihr Einblicke aus Forschung und Praxis zu einem guten  und nachhaltigen Leben in Karlsruhe.
30:21
May 30, 2020
Quartier Zukunft und Nachhaltigkeit
In dieser ersten Episode möchten wir uns vorstellen: Wer sind wir überhaupt und was machen wir? Wie ihr hören werdet, gibt es im Quartier  Zukunft Forschung und Stadtentwicklung zum Mitanpacken. Wir forschen nicht abgeschieden in unserem wissenschaftlichen Elfenbeinturm, sondern arbeiten gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern an einer nachhaltigen Transformation der Karlsruher Oststadt. Wir nehmen euch auch gleich mit ins Quartier, machen uns Gedanken zu Nachhaltigkeit und besuchen den Zukunftsraum.
31:19
January 29, 2020