Skip to main content
Radikale Permakultur und ganzheitliche Ökosysteme

Radikale Permakultur und ganzheitliche Ökosysteme

By Michel Jacobi
Mit den neuen Megatechniken wird die herrschende Minderheit eine einheitliche, allumfassende, superplanetare, automatisch funktionierende Struktur schaffen, so Lewis Mumford. Wir versuchen hier Lösungen zu beschreiben, um den Omnizid zu verhindern und den Menschen autonome Handlungsalternativen zu bieten.
Where to listen
Google Podcasts Logo

Google Podcasts

Pocket Casts Logo

Pocket Casts

RadioPublic Logo

RadioPublic

Spotify Logo

Spotify

Currently playing episode

Zurück zur Natur heißt für Niko Paech mehr Lebensqualität, mehr Unabhängigkeit und weniger Arbeit.

Radikale Permakultur und ganzheitliche Ökosysteme

1x
Retten wir die Hirtenkultur mit Stefan Knöpfer
Die wohl älteste Form der Tierhaltung droht in Vergessenheit zu geraten. Liebe Fans der HIRTENKULTUR! Wir stellen das Ziel der Kampagne um da wir die Dringlichkeit nicht besser betonen können als durch Aktivismus! Somit haben wir einen verwegenen Entschluss gefasst, um mehr Aufmerksamkeit der Beweidung, der kleingliedrigen Landwirtschaft und der Vielfalt zukommen zu lassen. Um die Hirtenkultur zu fördern, muss sie wieder mehr in den Köpfen der Menschen präsent sein, darum planen wir nun für September 2023 eine große Transhumanz (wer nicht weiß was das ist: https://de.wikipedia.org/wiki/Transhumanz) Dafür brauchen wir ein Eigenkapital um die komplexe Planung und Durchführung zu finanzieren.https://www.gofundme.com/f/retten-wir-die-hirtenkultur?utm_medium=email&utm_source=product&utm_campaign=p_email%2B4803-donation-alert-v5&fbclid=IwAR34m4h8b_pQ2Fordb80jdciT8gn7BzOBnVE9AUYuHLZTey5qSNw5e0S7sg
01:04:34
February 10, 2022
Prof. Dr. Dr. Christian Schubert, Maschinen Medizin und die Notwendigkeit einer neuen Kultur
Die Medizin konzentriert sich rein auf den Körper. Doch das ist nicht genug. Denn so wie Muskeln, Sehnen und Wirbel miteinander verbunden sind, so sind auch Körper und Seele als eine Einheit zu betrachten. Mich interessiert der Mensch als Ganzes. In all seinen Eigenheiten. Und ich weiß, dass genau hier der Schlüssel zu einer besseren, individuelleren und erfolgreicheren Medizin liegt. http://www.christian-schubert.at/
01:16:39
February 04, 2022
Bücher die mich bewegen
Von Erich Fromm über Homer zu David Talbot und Michael Tsarion...
01:16:36
January 06, 2022
Dr. Andrea Fleckinger referiert zu Erkenntnissen aus der Matriarchatsforschung und Soziologie
Dr. Andrea Fleckinger gilt als eine der talentiertesten Nachwuchswissenschaftlerinnen im Bereich der Matriarchatsforschung und lernte u.a. von Heide Göttner-Abendroth. Sie ist Postdoktorandin am interdisziplinären Genderforschungszentrum an der Universität Trien und hat in allgemeiner Pädagogik und Sozialpädagogik promoviert. Von 2007 bis 2021 arbeitete sie als Sozialarbeiterin in der Frauenhausarbeit. Andrea hält Vorlesungen an Universitäten im In- und Ausland und ist Referentin für Moderne Matriarchatsforschung. Ihr Forschungsinteresse liegt in der Frauen- und Geschlechterforschung, geschlechtsspezifischer Gewalt an Frauen, Mutterschaft, und Methoden und Techniken der Sozialen Arbeit. Als Feministin und Aktivistin verbindet Andrea Gesellschaftskritik mit den Erkenntnissen der modernen Matriarchatsforschung mit der Absicht, die aktuellen Diskurse um Care, Genderrollen und Frauenbildern um eine zukunftsweisende Perspektive zu ergänzen. Zusammen mit Martina Engel-Fürstberger, Anna Pixner und Simone Plaza gründete sie das Matriforum: https://matriforum.com/%C3%BCber-uns Weitere Informationen finden sie auch bei: Dr. Heide Göttner-Abendroth +49 (0)8545 1245 www.hagia.de für weitere Recherchen dient das MatriArchiv St. Gallen I SCHWEIZ Das MatriArchiv vermittelt Fachliteratur zu matriarchalen Gesellschaften in Geschichte und Gegenwart und organisiert Veranstaltungen zu Matriarchatsthemen. Das Literaturangebot in den wichtigsten Wissenschaftssprachen richtet sich an ein internationales Publikum und an alle interessierten Personen. Kontakt: Christina Schlatter +41(0)71 223 10 18 mail@matriarchiv.info www.matriarchiv.info
01:10:36
November 09, 2021
Bastian Barucker zeigt alternative Lebensmodelle in Harmonie mit der Natur
Wir beschreiben neben dem Aspekt der intensiven Naturverbindung auch tiefergehendes Wissen über ein Leben mit der Natur und in Gemeinschaft. In Anbetracht der aktuellen Entfremdung von der Natur und den daraus resultierenden ökologischen und sozialen Herausforderungen scheint es sinnvoll und wichtig, die Lehren und Erkenntnisse indigener Völker als Inspiration für neue und nachhaltigere Strukturen in der Moderne zu betrachten. Eine tiefe Verbundenheit zur natürlichen Welt ist dabei die Grundlage nachhaltigen Handelns. https://www.wildnisschule-waldkauz.de/
53:03
November 07, 2021
Die technokratische Diktatur, eine Dokumentation von Victoria Knobloch
Victoria Film Production beleuchtet in dieser philosophischen Betrachtung den Transhumanismus und den technischen Fortschritt. Wir sprechen über die Protagonisten: Claudia von Werlhof, Jochen Kirchhoff, Roland Ropers und Gunnar Kaiser. Bitte unterstützt Victoria mit einer Spende: Comdirect IBAN: DE20200411440841307200 BIC: COBADEHD044
47:44
October 20, 2021
Rational und akribisch zerlegt Patrik Baab die Maskerade des tiefen Staats. Eine verheerende Analyse
Werden deut. Politiker aussergerichtlich ermordet? Patrik Baab legt unwidersprochene Beweise vor. Was bedeutet dies für uns als Bürger und für den Zustand unserer Demokratie? Siehe auch die ausführliche Analyse mit weiteren Experten zu diesem Thema https://youtu.be/nvc5wbdAYuc
31:49
August 01, 2021
Der Wille zur Muttergöttin heisst die alten Sprachen neu zu lernen.
Frau Holle zeigt uns die Empathie die notwendig ist unsere Natur zu verstehen um ewiges Glück zu erreichen. Dafür braucht es aber den Willen die Einheit auch körperlich neu zu erlernen.
12:58
August 01, 2021
Nihilismus war gestern heute wird der Planet. Vom Glück ein Bauer zu sein.
Anleitung um sich selbst auszuwildern.
48:25
July 17, 2021
Ein Macher packt aus. Was bedeutet Entwicklungshilfe und wem muss wirklich geholfen werden?
Patrick Knodel glänzt durch lange Erfahrung in verschiedenen Sektoren und arbeitet weltweit als Philantrop. Seine Einschätzung zur Lage der Umwelt und den Ländern so wie unseren Handlungsmöglichkeiten erfahrt ihr hier. www.knodelfoundation.org www.innovationforimpact.de https://t.me/sinnfluencerVLOG https://youtube.com/channel/UCERVm_dx1Abxze5E_nZTppA Instagram / Facebook / LinkedIn: Patrick Knodel
55:01
July 15, 2021
Zurück zur Natur heißt für Niko Paech mehr Lebensqualität, mehr Unabhängigkeit und weniger Arbeit.
Berühmt ist der Professor Niko Paech für seine Wachstumskritik geworden. Hier erörtert er die konkreten Schritte hin zu einer besseren Zukunft für jeden Einzelnen. Dabei schreckt er nicht vor radikalen Schritten zurück, solange sich die Wut nur gegen Maschinen richtet. Gelassen blickt er in die Zukunft und vertraut auf die Mittel der Demokratie und appelliert an die Ethik und den Verstand jedes einzelnen Menschen.
01:03:25
July 14, 2021
Der Wasserbüffel als Fundament selbstbewusster und nachhaltiger Betriebe in Europa, Andreas Höflich
Woher kommt dieses Urvieh und wie können wir mit ihm leben? Neueste Entdeckungen stellen als sicher geglaubte Theorien auf den Kopf und können unseren Naturschutz, die Tierhaltung und unsere Geschichte revolutionieren. Im Interview mit Dr. Andreas Höflich berichtet er über genetische Untersuchungen und wird dabei zur Drehscheibe der Büffelhaltung in Europa.
01:02:26
July 12, 2021
Wesensgemäße Milchviehhaltung auf Naturschutzflächen ist die nachhaltige Landwirtschaft
Auf ganz eigene Weise findet Anja aus Stolzenhagen einen Weg um mit Tieren zu leben und einen echten Beitrag für unsere Gesellschaft und die Ökosysteme zu leisten. www.stolzekuh.de
01:50:58
July 06, 2021
Dirk C. Fleck Autor und Journalist mit mir im Interview
Wie gestalten wir den Ausstieg. Das Tahitiprojekt 2.0 jetzt erst recht!
34:56
June 23, 2021
Sinn und Intention dieses Podcasts geklärt von Rike & Michel
Freude an Selbstversorgung kann zu mehr Artenvielfalt, kultureller Blüte und einem nachhaltigen Leben führen. Können Amisch People glücklich sein oder sind Hipster auf dem Land die einzige "Alternative". Wie sieht eine gute Ernährung aus? Kann die Technik unsere Probleme heilen?
24:51
June 20, 2021
Outside observer, meditating in public space. What is art for people in Kiew?
Daria is a performance meditation artist, sitting peaceful and quiet with her eyes closed. What she was experiencing and by home she was inspired she will tell us and on here page outsideobserver.org
37:02
June 07, 2021
Ganzheitlich und radikal, wie gelingt die Utopie? Mit Aufklärung, Anarchie und Permakultur.
Ganzheitliche, radikale Permakultur braucht eine fundierte Grundlage in Ökonomie, Philosophie, Landwirtschaft, Ökologie und Soziologie. Dafür haben wir hochkarätige Gäste eingeladen mit denen wir einen realistischen Ausstieg in die Utopie für Euch planen.
01:09:41
June 04, 2021
June 3, 2021
00:52
June 03, 2021