Skip to main content
verabRedet

verabRedet

By verabRedet
verabRedet ist der neue Podcast des Sozialverbandes der Caritas und des Sozialdienst katholischer Frauen (caritas-skf-Essen gGmbH) mit Sitz in der Ruhrmetropole Essen.
Wir nehmen euch einmal im Monat mit auf eine spannende Reise durch die Themen die unsere Arbeit begleiten.
Dazu verabReden wir uns mit unterschiedlichen Expert*innen um mit ihnen über aktuelle und auch gesellschaftskritische Themen zu sprechen.
Listen on
Where to listen
Breaker Logo

Breaker

Google Podcasts Logo

Google Podcasts

Pocket Casts Logo

Pocket Casts

RadioPublic Logo

RadioPublic

Spotify Logo

Spotify

Currently playing episode

verabRedet in Moria

verabRedet

1x
verabRedet zu 20 Jahren essenerBabyfenster
In dieser Folge verabReden Maike und Sarah sich mit Sandra Dündar, der Leitung des APKD (Adoptions- und Pflegekinderdienst) des caritas-skf-essen, sowie ehrenamtliche Koordinatorin des essenerBabyfensters des Sozialdienst-katholischer Frauen Essen-Mitte e.V.. Sie machen sich anlässlich des 20 jährigen Jubiläums des essenerBabyfensters auf den Weg, sprechen über ganz pragmatische Fakten, rechtliche Grauzonen und gesellschaftliche Stigmatisierung. Wie wichtig es ist, ein sicheres und anonymes Angebot zu schaffen, in dem Frauen die Möglichkeit haben, ihr Kind in Sicherheit abzugeben, wenn sie selbst nicht dazu in der Lage sind, für das Kind zu sorgen, erfahrt ihr in dieser Folge. Auch hier stellen die Beiden wieder fest, dass auch dieses Thema zum Leben dazu gehört.  Hört gerne rein! Babyfenster Essen: Einrichtungen / skf Essen (skf-essen.de) Schutz für das Kind – Hilfe für Eltern. Rund um die Uhr 0800 0102210 anonym und kostenlos
50:55
October 15, 2021
verabredet am Straßenstrich
In dieser Folge verabReden sich Maike und Sarah am Straßenstrich in Essen. Sie erzählen aus ihrer Streetworkarbeit vor Ort und stellen das Essener Modell vor, stellen dabei fest, dass dies nahezu einzigartig in Deutschland ist. Warum es wichtig ist (im speziellen hier drogengebrauchenden) Sexarbeitenden einen sicheren, legalen Arbeitsplatz zur Verfügung zu stellen sowie Unterstützung und Informationen an dem Ort bereit zu halten an dem sie sich aufhalten, erfahrt ihr in dieser Folge.  Hört rein! weiterführende Links: Beratungsangebot Strichpunkt: Standort / CSE  Drogenkonsum als Stabilisierungsfaktor in der Beschaffungsprostitution | Frauen & HIV (frauenundhiv.info) 
45:07
September 15, 2021
verabRedet im (Un)Ruhestand
Diesmal haben Sarah und Maike sich mit Michaela Lukas (Referentin Offene Seniorenarbeit beim Caritasverband für die Stadt Essen) verabRedet. Sie reden über Menschen im (un)Ruhezustand, stellen fest, dass es keine klare Grenze gibt, ab wann man als Senior:in gilt, dass digitale Medien immer wichtiger werden für Menschen im Fortschreitenden Alter, dass es viele ältere Menschen gibt, die sich im Ruhestand in die Gesellschaft einbringen wollen und dass Sarah und Maike dringend was für ihre private Altervorsorge tun müssen.
56:53
August 15, 2021
verabRedet zum Thema Loverboy
In dieser Folge verabReden Sarah und Maike sich zum Thema Loverboy. Dazu haben sie sich eine Kollegin aus der Fach- und Beratungsstelle Nachtfalter eingeladen um mit ihr über das Phänomen des Loverboys zu sprechen. Wir nehmen euch wieder mit auf eine spannende Reise auf der wir feststellen, dass Täter*innen keine Lover und keine Boys sind, dass Menschenhandel immernoch Brandaktuell ist, es wichtig ist Betroffene nicht zu stigmatisieren und oft fehlende Emotionale Zuwendung sowie Social Media das Einstiegstor für Täter*innen sind. weiterführende Links: https://www.kok-gegen-menschenhandel.de/startseite https://www.cse.ruhr/soziale-dienste-gefaehrdetenhilfe-quartierentwicklung/standort/13-nachtfalter/
42:53
July 15, 2021
verabRedet am Ende des Lebens II
in dieser Folge sind Maike und Sarah wieder am Ende des Lebens verabRedet. Dieses Mal geht es um Kinder und junge Erwachsene, die mit ihrer Lebensverkürzenden Erkrankung vom Kinder Palliativ Netzwerk (KPN) betreut werden. Es wird eine spannende und gleichzeitig demütige Folge, die uns einen Einblick in die komplexe Netzwerkarbeit des KPN gibt und uns wieder einmal so deutlich macht, wie wertvoll das Leben ist.
57:47
June 15, 2021
verabRedet am International Sexworker* Day
Diesmal verabReden sich Maike und Sarah digital zu einer Special-Folge mit Manuel Hurschmann, (Leiter der niedrigschwelligen Anlaufstelle "Nachtfalke", ein Angebot der Aidshilfe Essen e.V. welches sich um Jungs und Männer kümmert die sexuelle Dienstleistungen anbieten) um mit ihm anlässlich des am 2. Juni stattfindenden internationalen Sexworker Days über mann-männliche Sexarbeit ins Gespräch zu kommen. Dabei stellen wir fest, dass gesellschaftliche Stigmata auch in diesem Bereich bestehen und es umso wichtiger ist, Sexarbeit aus dem Dunkelfeld zu holen.  Für weitere Informationen: https://nachtfalke-ruhr.de/
43:40
June 2, 2021
verabRedet am Ende des Lebens
Diesmal haben sich Sarah und Maike digital mit Sandra Lonnemann, Andrea Reimann und Sabine Radeloff, die in der erwachsenen Hospisarbeit tätig sind, verabredet. In dieser Folge finden sie raus, dass die letzte Lebensphase es wert ist gelebt zu werden, man auch bei einem so ernsten Thema lachen kann, der Tod zum Leben dazu gehört und wir uns alle mehr Gedanken übers Sterben machen sollten. weiterführende Links: https://www.hospizverein-essen.de/ueber-uns/hospiz-cosmas-damian.html https://www.cse.ruhr/gesundheit-pflege/alle-standorte-im-ueberblick/standort/25-hospiz-cosmas-und-damian/ https://www.cse.ruhr/gesundheit-pflege/alle-standorte-im-ueberblick/standort/82-ambulanter-hospizdienst/
01:01:01
May 14, 2021
verabRedet im sozialen Unternehmen
In dieser Folge verabReden sich Maike und Sarah digital mit dem cse gGmbH Geschäftsführer Andreas Bierod um mit ihm über die Notwendigkeit wirtschaftlichen Denkens in sozialen Unternehmen ins Gespräch zu kommen. Dabei stellen sie fest, dass soziale Arbeit wert voll - oder voller Wert ist, es wichtig ist, die soziale Arbeit weiter zu professionalisieren und Pädagog:innen auch weiterhin nichts von Mathe verstehen müssen. 
46:45
April 15, 2021
verabRedet am Weltfrauentag
In dieser Folge verabReden sich Maike und Sarah anlässlich des Weltfrauentages wieder digital mit zwei Expert*innen um mit Ihnen, über das Thema Frauen in Führungspositionen ins Gespräch zu kommen. Zu Gast sind Faye Matzke, Vorstandsreferentin des SkF Essen-Mitte e.V. und Markus Siebert, Leitung der Fachabteilung Integration und Migration der cse und bekennender Feminist. Für diese Folge haben die Beiden das Leben zwei ganz besonderer Frauen aus unterschiedlichen Jahrtausenden recherchiert und stellen uns diese vor. Faye Matzke stellt "Jacinda Arden", amtierende Premierministerin Neuseelands und Markus Siebert, "Ellen Aurora Elisabeth Ammann", Pionierin der katholischen Frauenbewegung vor. Zum Schluss stellen wir fest, dass wir alle zusammen mutiger sein müssen, um ein Gesamtgesellschaftliches Problem zu lösen. 
47:57
March 8, 2021
verabRedet auf der Straße
In dieser Folge verabReden Maike und Sarah sich mit Manuela Grötschel (diesmal digital aufgrund der geltenden CoronaSchutzverordnung), der Leitung der Notschlafstelle für Jugendliche Raum 58. Sie nehmen euch mit in die Lebenswelt Jugendlicher die ihren Lebenmittelpunkt auf der Straße haben und müssen feststellen, dass es diese theoretisch nicht gibt - aber praktisch eine signifikante Zahl von ihnen existiert.  Für weitere Informationen: https://www.raum-58.de/ https://www.cse.ruhr/soziales-gefaehrdetenhilfe/standort/9-notschlafstelle-raum58/
51:57
February 15, 2021
verabRedet in Moria
In dieser Folge verabReden Sarah und Maike sich mit Experten (diesmal digital aufgrund der geltenden Coronaschutzverordnungen) zum Thema EU-Flüchtlingspolitik, mit besonderem Augenmerk auf das Camp in Moria. Zu Gast sind Prof. Dr. Björn Enno Hermans Caritasdirektor des Caritasverbandes der Stadt Essen und Claas Jörges Fachabteilungsleitung der Übergangswohnheime bei der cse gGmbH. Ist die EU das erhoffte Land in dem Milch und Honig fließt?  Wir nehmen euch mit auf eine Reise in das Camp Moria, bekommen einen Eindruck von den Lebensbedingungen vor Ort und stellen fest wie komplex und überfordernd die Situation für alle Betroffenen ist. Für weitreichernde Informationen zu den genannten Aktionen, besucht doch gerne die Homepage www.caritas-e.de www.cse.ruhr
01:08:43
January 14, 2021
17.12. Tag gegen Gewalt an Sexarbeiter*innen
In der ersten Folge des brandneuen cse-Podcasts' nehmen Sarah und Maike euch mit ins Rotlichtmilieu.  Sie machen auf den Tag gegen Gewalt an Sexarbeiter*innen aufmerksam, geben einen kleinen Einblick in die Welt der Sexarbeit, machen den Unterschied zu Menschenhandel deutlich und stellen fest, dass es für ein komplexes Problem keine einfache Lösung gibt. Hört rein!
39:37
December 16, 2020